Beispielbild für diese ISBN

Ankor. Weltkulturen und Baukunst

Stierlin, Henri:

ISBN 10: 3777424102 / ISBN 13: 9783777424101
Verlag: München, Hirmer,, 1970
Hardcover
Verkäufer Göppinger Antiquariat (Göppingen, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 8. April 2015 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Verbandsmitglied:
Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 44,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 20,00 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

192 S. mit Abb. Schutzumschlag berieben. Innen sauber und gut Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 22 x 22 cm, Pappband mit OSchU im Schuber. Buchnummer des Verkäufers 22611

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Ankor. Weltkulturen und Baukunst

Verlag: München, Hirmer,

Erscheinungsdatum: 1970

Einband: Hardcover

Zustand des Schutzumschlags: Dust Jacket Included

Über diesen Titel

Reseña del editor:

Our cities are atrophying: What was once an open system inhabitable by all and that was about freedom and self-determination is becoming a zone in which architecture focuses only on comfort and security: a walk-in investment portfolio of luxury properties, offices and token patches of green. The masses, meanwhile, continue to live in the endless housing developments of the suburbs. Accommodation is characterised by a mania for barricades and comfort. The construction industry is booming – and builds the same houses over and over again. But do those buildings have anything to do with the way in which most people want to live today, considering dramatic demographic, technological and social change? Where does the dream of the detached house come from? Which ideal form of living are we taught by children’s books, lifestyle magazines and DIY shops? Who benefits from us living the way we live? Niklas Maak shows how the interests of the construction industry, overextended policies mired in regulations and the habits of planners prevent us from rethinking construction, living arrangements and the city. This humorous, controversial and very well researched book is a precise economic analysis of the architectural world, a brilliant cultural history of living arrangements and a political manifesto for a new kind of architecture.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Anbieterinformationen

Zur Homepage des Verkäufers

Verbandsmitglied
Verband: GIAQ
Verbandsmitglieder verpflichten sich, höchste Standards einzuhalten. Sie garantieren die Echtheit aller zum Verkauf angebotenen Objekte. Ihre Objektbeschreibungen sind sachkundig und genau, etwaig vorhandene Mängel oder Restaurationen werden offengelegt. Die Ansetzung der Verkaufspreise erfolgt nach akkurater Recherche. Alle Verkäufe werden stets fair und redlich abgewickelt.
Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen
des Göppinger Antiquariats Inh.: Jürgen Murr

  1. Allgemeines ¿ Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Göppinger Antiquariat und seinen Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen wir in Geschäftsbeziehung treten ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige ber...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 3 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

PayPal Rechnung Banküberweisung