ISBN 10: 1409457435 / ISBN 13: 9781409457435
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Animals were everywhere in the early modern period and they impacted, at least in some way, the lives of every kind of early modern person, from the humblest peasant to the greatest prince. Artists made careers based on depicting them. English gentry impoverished themselves spending money on them. Humanists exercised their scholarship writing about them. Pastors saved souls delivering sermons on them. Nobles forged alliances competing with them. Foreigners and indigenes negotiated with one another through trading them. The nexus between animal-human relationships and early modern identity is illuminated in this volume by the latest research of international scholars working on the history of art, literature, and of sixteenth- and seventeenth-century Germany, France, England, Spain, and South Africa. Collectively, these essays investigate how animals - horses, dogs, pigs, hogs, fish, cattle, sheep, birds, rhinoceroses, even sea-monsters and other creatures - served people in Europe, England, the Americas, and Africa to defend, contest or transcend the boundaries of early modern identities. Developments in the methodologies employed by scholars to interrogate the past have opened up an intellectual and discursive space for - and a concomitant recognition of - the study of animals as a topic that significantly elucidates past and present histories. Relevant to a considerable array of disciplines, the study of animals also provides a means to surmount traditional disciplinary boundaries through processes of dynamic interchange and cross-fertilization.

About the Author: Pia F. Cuneo is Professor of Art History at the University of Arizona, USA. Her current work focuses on sixteenth- and seventeenth-century hippology, and she competes locally in dressage.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken