Almwirtschaft Und Almstreit in Den Gerichten Ritten, Wangen Und Villanders Vom Mittelalter Bis 1823

Karl Hinterwaldner

Verlag: Peter Gmbh Lang Feb 2002, 2002
ISBN 10: 3631385080 / ISBN 13: 9783631385081
Neu / Taschenbuch / Anzahl: 1
Verkäufer Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Neuware - Die Almen der drei Tiroler Gerichte Ritten, Wangen und Villanders sind mindestens seit der Bronzezeit vom Menschen wirtschaftlich genutzt worden. Wie kamen sie mit den oft widrigen Bedingungen zurecht Welchen Nutzen hatten die Hochweiden für Mensch und Tier Warum brach im Mittelalter ein Streit aus, der rund 500 Jahre lang dauerte Umfangreiches Aktenmaterial, Urkunden und Spruchbriefe lassen ein realistisches Bild mittelalterlicher Almwirtschaft entstehen, deren Grundsätze bis ins 20. Jahrhundert hinein dieselben geblieben sind. 542 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783631385081

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Die Almen der drei Tiroler Gerichte Ritten, Wangen und Villanders sind mindestens seit der Bronzezeit vom Menschen wirtschaftlich genutzt worden. Wie kamen sie mit den oft widrigen Bedingungen zurecht? Welchen Nutzen hatten die Hochweiden für Mensch und Tier? Warum brach im Mittelalter ein Streit aus, der rund 500 Jahre lang dauerte? Umfangreiches Aktenmaterial, Urkunden und Spruchbriefe lassen ein realistisches Bild mittelalterlicher Almwirtschaft entstehen, deren Grundsätze bis ins 20. Jahrhundert hinein dieselben geblieben sind.

About the Author: Der Autor: Karl Hinterwaldner, geboren 1971, studierte Geschichte, Politik- und Medienwissenschaften an der Universität Innsbruck. 1999 legte er das Staatsexamen zum Berufsjournalisten in Rom ab, seitdem arbeitet er als Journalist bei der Südtiroler Wochenzeitung Zett.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Almwirtschaft Und Almstreit in Den Gerichten...
Verlag: Peter Gmbh Lang Feb 2002
Erscheinungsdatum: 2002
Einband: Taschenbuch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Karl Hinterwaldner
Verlag: Peter Gmbh Lang Feb 2002 (2002)
ISBN 10: 3631385080 ISBN 13: 9783631385081
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Gmbh Lang Feb 2002, 2002. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die Almen der drei Tiroler Gerichte Ritten, Wangen und Villanders sind mindestens seit der Bronzezeit vom Menschen wirtschaftlich genutzt worden. Wie kamen sie mit den oft widrigen Bedingungen zurecht Welchen Nutzen hatten die Hochweiden für Mensch und Tier Warum brach im Mittelalter ein Streit aus, der rund 500 Jahre lang dauerte Umfangreiches Aktenmaterial, Urkunden und Spruchbriefe lassen ein realistisches Bild mittelalterlicher Almwirtschaft entstehen, deren Grundsätze bis ins 20. Jahrhundert hinein dieselben geblieben sind. 542 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783631385081

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 102,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer