ISBN 10: 1846380278 / ISBN 13: 9781846380273
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3 durchschnittlich
(1 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

A study of Boetti's 1988 work Map, a tapestry map of the pre-postcommunist world made of brightly colored, painstakingly woven national flags; illustrated with many color images.

In 1968, the Italian artist Alighiero Boetti renamed himself Alighiero e ("and") Boetti, effectively expressing the duality of his personality and his work--and, by extension, the dichotomies of society and culture and art and life. Boetti was a central figure in the arte povera movement, a group of Italian artists in the late 1960s who expressly distanced themselves from commercialization and the slickness of Pop Art. These artists worked with a wide range of nonconventional materials--from wool and vegetables to silk and dirt. This illustrated study examines Boetti's 1988 work Map (or Mappa), one of the artist's series of woven tapestry maps of the world. In the cartography of this Map, each country is depicted by its flag; its pre-postcommunist picture of the world shows the Soviet Union as a vast expanse of red in the upper eastern corner, projecting the last image of a long-failed socialist utopia. Opposed to "the myth of originality," Boetti saw his role as that of triggering a work of art rather than executing it. Map (and the rest of the series) was based on a schema designed by Boetti's friend and collaborator Rinaldo Rossi and embroidered by a team of craftswomen in Kabul, Aghanistan. The finished work, with its brightly colored, painstakingly woven national flags, transforms the rigid norms of state division into a maze of colors. Map offers not just the beauty of a handcrafted carpet but a movingly interwoven pattern of interdependence that the world too often fails to recognize. Pier Luigi Tazzi is a critic, lecturer, and curator, currently based in Capalle, Italy. Alighiero e Boetti (1940-1994) was a central figure of the arte povera movement of radical Italian artists in the 1960s.

About the Author:

Alighiero e Boetti (1940-1994) was a central figure of the arte povera movement of radical Italian artists in the 1960s.



Luca Cerizza is an art historian and curator based in Berlin.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken