ISBN 10: 0198748140 / ISBN 13: 9780198748144
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
4,43 durchschnittlich
(7 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Paul Katsafanas explores how we might justify normative claims as diverse as "murder is wrong" and "agents have reason to take the means to their ends." He offers an original account of constitutivism--the view that we can justify certain normative claims by showing that agents become committed to them simply in virtue of acting--and argues that the attractions of this view are considerable: constitutivism promises to resolve longstanding philosophical puzzles about the metaphysics, epistemology, and practical grip of normative claims. The greatest challenge for any constitutivist theory is developing a conception of action that is minimal enough to be independently plausible, but substantial enough to yield robust normative results. Katsafanas argues that the current versions of constitutivism fall short on this score. However, we can generate a successful version by employing a more nuanced theory of action. Drawing on recent empirical work on human motivation as well as a model of agency indebted to the work of Nietzsche, Agency and the Foundations of Ethics argues that every episode of action aims jointly at agential activity and power. An agent manifests agential activity if she approves of her action, and further knowledge of the motives figuring in the etiology of her action would not undermine this approval. An agent aims at power if she aims at encountering and overcoming obstacles or resistances in the course of pursuing other, more determinate ends. These structural features of agency both constitute events as actions and generate standards of assessment for action. Using these results, Katsafanas shows that we can derive substantive and sometimes surprising normative claims from facts about the nature of agency.

About the Author:
Paul Katsafanas is Assistant Professor of Philosophy at Boston University. He works in ethics, action theory, and nineteenth-century philosophy.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken