ISBN 10: 3640737903 / ISBN 13: 9783640737901
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Reseña del editor: Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1,0, Akademie für den Diätdienst und ernährungsmedizinischen Beratungsdienst am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien (ÖGVP - Österreichischen Gesellschaft für vaskuläre Pflege ), Veranstaltung: Wundmanagementausbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Zusammenfassung Ein oft unterschätztes Problemfeld in der Wundversorgung stellt die mangelnde Adhärenz von Patienten mit chronischen Wunden dar. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich intensiv mit den Themen Ursachen von mangelnder Adhärenz, mögliche Folgen einer herabgesetzten Adhärenz und vor allem Lösungsstrategien, um die Adhärenz von Patienten mit chronischen Wunden zu fördern. Durch eine umfangreiche Literaturanalyse und eines leitfadenorientierten Interviews konnte eine Bearbeitung des Themas möglich gemacht werden. Dabei stellt das in der Literatur und vor allem auch in der Praxis immer wieder kehrende Problem des ?chronischen Zeitmangels in der Pflege" einen großen Faktor in der Zufriedenheit bzw. Unzufriedenheit der Patienten dar. Durch ein Bewusstwerden von Pflegepersonen über die Vielfältigkeit von Gründen einer mangelnden Adhärenz kann schon viel Verständnis aufgebracht werden und vor allem Lösungsansätze gemeinsam mit dem Patienten erarbeitet werden.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Viktoria Rappold
Verlag: GRIN Verlag Gmbh Nov 2010 (2010)
ISBN 10: 3640737903 ISBN 13: 9783640737901
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag Gmbh Nov 2010, 2010. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 217x152x18 mm. Neuware - Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1,0, Akademie für den Diätdienst und ernährungsmedizinischen Beratungsdienst am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien (ÖGVP), Veranstaltung: Wundmanagementausbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Zusammenfassung Ein oft unterschätztes Problemfeld in der Wundversorgung stellt die mangelnde Adhärenz von Patienten mit chronischen Wunden dar. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich intensiv mit den Themen Ursachen von mangelnder Adhärenz, mögliche Folgen einer herabgesetzten Adhärenz und vor allem Lösungsstrategien, um die Adhärenz von Patienten mit chronischen Wunden zu fördern. Durch eine umfangreiche Literaturanalyse und eines leitfadenorientierten Interviews konnte eine Bearbeitung des Themas möglich gemacht werden. Dabei stellt das in der Literatur und vor allem auch in der Praxis immer wieder kehrende Problem des chronischen Zeitmangels in der Pflege einen großen Faktor in der Zufriedenheit bzw. Unzufriedenheit der Patienten dar. Durch ein Bewusstwerden von Pflegepersonen über die Vielfältigkeit von Gründen einer mangelnden Adhärenz kann schon viel Verständnis aufgebracht werden und vor allem Lösungsansätze gemeinsam mit dem Patienten erarbeitet werden. 24 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783640737901

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer