ISBN 10: 0226028550 / ISBN 13: 9780226028552
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,38 durchschnittlich
(724 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

In spite of soaring tuition costs, more and more students go to college every year. A bachelor’s degree is now required for entry into a growing number of professions. And some parents begin planning for the expense of sending their kids to college when they’re born. Almost everyone strives to go, but almost no one asks the fundamental question posed by Academically Adrift: are undergraduates really learning anything once they get there?

For a large proportion of students, Richard Arum and Josipa Roksa’s answer to that question is a definitive no. Their extensive research draws on survey responses, transcript data, and, for the first time, the state-of-the-art Collegiate Learning Assessment, a standardized test administered to students in their first semester and then again at the end of their second year. According to their analysis of more than 2,300 undergraduates at twenty-four institutions, 45 percent of these students demonstrate no significant improvement in a range of skills—including critical thinking, complex reasoning, and writing—during their first two years of college. As troubling as their findings are, Arum and Roksa argue that for many faculty and administrators they will come as no surprise—instead, they are the expected result of a student body distracted by socializing or working and an institutional culture that puts undergraduate learning close to the bottom of the priority list.

Academically Adrift
holds sobering lessons for students, faculty, administrators, policy makers, and parents—all of whom are implicated in promoting or at least ignoring contemporary campus culture. Higher education faces crises on a number of fronts, but Arum and Roksa’s report that colleges are failing at their most basic mission will demand the attention of us all.

About the Author:

Richard Arum is professor in the Department of Sociology with a joint appointment in the Steinhardt School of Education at New York University. He is also director of the Education Research Program of the Social Science Research Council and the author of Judging School Discipline: The Crisis of Moral Authority in American Schools. Josipa Roksa is assistant professor of sociology at the University of Virginia.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken