ISBN 10: 3656718741 / ISBN 13: 9783656718741
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Vom Verlag: Project Report from the year 2012 in the subject Literature - Africa, grade: 1,0, Carl von Ossietzky University of Oldenburg, language: English, abstract: The academic discourse on African postcolonial literature is characterized by a continuous process of debates on a variety of issues, reassessments of theories and redefinitions of terms. The term African postcolonial literature refers to writings produced after the political independence of various African states which were formerly subject to European colonial rule. Most of this literature written by African authors in their home countries or in diaspora deals with issues of colonial experience or decolonization. However, as Graham Huggan points out, the term African literature is a problematic concept, because "it conveys a fiction of homogeneity" and ignores the cultural variety existing on the African continent. Gikandi explains that the foundations of modern African literature have been laid by the process of colonization, e.g through education in Christian schools which have enabled today's forms of literature. Gikandi emphasizes the irony of this fact: "[W]hile the majority of African writers were the products of colonial institutions, they turned to writing to oppose colonialism." This leads to various problems when dealing with African writings, especially when applying the viewpoint of postcolonial criticism, which has been trying to theorize African writings since the 1980s. As Huggan points out, postcolonial criticism has been criticized "as subscribing to the very binaries (e.g. 'Europe and its Others') it seeks to resist." This paper contains an annotated bibliography which considers various issues regarding African postcolonial literature that have been discussed in the past 20 years. Here, the term African postcolonial literature is understood in a temporal way (referring to the postcolonial era in Africa) and in an academic way (referring to the postcolonial discourse). The articles, coll

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details




Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken