Transzendentale Einheit (Studien Und Texte Zur Geistesgeschichte Des Mittelalters)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9789004305113: Transzendentale Einheit (Studien Und Texte Zur Geistesgeschichte Des Mittelalters)
Vom Verlag:

Transcendental unity is a figure of thought of the Latin Middle Ages, which is indebted to Avicenna s renewal of metaphysics and which is wrongly attributed to Aristotle. A specific interpretation of the demonstrable attribute determines the metaphysical reflection on the one and turns it into a transcendental attribute of being. Notwithstanding the variety of epistemic constellations, however, this metaphysical relationship of being and unity always turns out to be a fundamental state of affairs. Transcendental unity identifies as a problem constellation, the principles of which are still effective in the critique of scholastic metaphysics in classical German philosophy."

Über den Autor:

Wouter Goris, Ph.D., is Professor of Ancient and Medieval Philosophy at VU University Amsterdam. He has previously published Einheit als Prinzip und Ziel. Versuch uber die Einheitsmetaphysik des Opus tripartitum Meister Eckharts (Brill, 1997) and Absolute Beginners. Der mittelalterliche Beitrag zu einem Ausgang vom Unbedingten (Brill, 2007)."

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben