90 Tage Freiheit: Reisetagebuch

 
9783981697407: 90 Tage Freiheit: Reisetagebuch
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Biographie de l'auteur:

Mitch Miller liebt die Natur, das Schreiben und das Gefühl der Freiheit. Seit Jahren verbindet er diese drei Eigenschaften in seinen Reisen quer durch die Welt, über welche der junge Osnabrücker schon in verschiedensten Magazinen und Zeitungen berichtete. Miller arbeitet als Kolumnist für den INSIDER und ist Veranstalter des 'Gladiatoren Poetry Slams' und der Lesereihe 'Poesie im Pollys' in Osnabrück. Vor drei Jahren gründete Miller das Event 'Wortspiel' bestehend aus Poesie, Musik und Improtheater mit dem er national und international auf Tour geht. Das Schreiben ist jedoch Millers größte Leidenschaft. Wie ein Rastloser hetzt er durch die Welt, doch wenn er Bücher von Melville, London oder Conrad aufschlägt kommt auch er endlich mal zur Ruhe. Gerade für Werke Jack Londons findet Miller größte Begeisterung. Die Art, wie London seine sozialistische Grundhaltung in seinen Büchern mit den sozialdarwinistischen Ansichten mischt, fasziniert Miller von den ersten Zeilen an. Den Angriff auf Nietzsches Philosophie des Übermenschen in 'Der Seewolf' bezeichnet Miller als einen der besten literarischen Handgriffe des 19. Jahrhunderts. Doch auch die Seele der Freiheit und die Wildheit der Natur finden sich in Londons Romanen immer wieder - starke Vorbilder für Millers Geschichten. Neben Londons 'Seewolf' und 'Wolfsblut' gehören Melvilles 'Israel Potter' und 'Billy Budd' zu seinen Lieblingsbüchern. In Melville findet sich der junge Weltenbummler oft wieder, lauscht dem Hauch seiner Zeilen und schmeckt das Salzwasser, mit dem Melville seine Tinte vermischte. Über Melville sagt Miller: 'Wenn ich ihn lese, dann fühle ich mich immer wie ein kleiner Junge, wie ein Analphabet, der noch die komplette Schullaufbahn vor sich hat. Melvilles Geist ist von jenem Genie durchdrungen, welches man nur noch bei den wenigsten Schriftstellern des 21. Jahrhundert finden kann!' Blickt man in Millers Bücherregal, dann blickt man somit in seine Seele. Finden wird man Bücher von Süßkind, Böll, Heine und Hesse. Seine Lieblingsgedichte entspringen der Romantik und der Aufklärung und seine Lieblingsdichter sind Eichendorf und Fürchtegott. Als journalistisches Vorbild sieht Miller den amerikanischen Schriftsteller und Abenteurer Jon Krakauer, als idealistisches Vorbild nennt er gerne Christopher McCandless. Sein literarischer Lieblingscharakter ist jedoch Jean-Baptiste Grenouille. Am Ende der Vorstellung des Schriftstellers Mitch Miller hier noch sein Lieblingszitat: 'Wenn Freundschaften die fallenden und wiederkehrenden Blätter vom Baum des Lebens sind, dann ist die Liebe wohl die schönste seiner Blüten!'

Présentation de l'éditeur:

Zu Fuß in die Türkei. Eine verrückte Idee an einem Abend mit viel Marihuana und einem erneuten Anflug jenen Gefühls von Fernweh, welches mich seit Jahren begleitet. Es war eigentlich nur ein Gedanke, doch in diesem Moment wurde mir klar, dass ich wieder raus muss. Raus in die Welt, raus in die Freiheit. Ich musste diesem Lärm des Alltags erneut entfliehen und mein eigener Herr sein.
Also schnürte ich meine Wanderstiefel, nahm meinen Husky Bella an die Leine und machte mich auf den fast 3000 Kilometer langen Weg in die Türkei. Verrückte Ideen umsetzen das gehört irgendwie zu mir!
Ich habe hundertjährige Frauen getroffen und Menschen mit zwei Gesichtern kennengelernt. Ich musste gegen die grauen Riesen der Alpen kämpfen und gegen mich selbst; meine Grenzen überwinden und mehr als einmal einsehen, dass ich ein ziemlicher Niemand bin. Ich habe mit Göttern geredet, endlos scheinende Straßen bezwungen und viel zu oft das Gefühl der Einsamkeit niederringen müssen. 90 Tage zwischen Leid und Glück, zwischen Resignation und Hoffnung, zwischen Ablehnung und Akzeptanz. Eine Reise mit kleinen und großen Wundern und vor allem ein Abenteuer, bei dem ich so viel über mich selbst neu erfahren durfte.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben