Verborgene Tore: Eine Reise ins Herz der Kommunikation

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783981546644: Verborgene Tore: Eine Reise ins Herz der Kommunikation
Vom Verlag:

Was kann uns ein Khan in der Mongolei über Kommunikation sagen? In welcher Hinsicht können die Erkenntnisse eines Leutnants des Österreichischen Reiches für uns nützlich sein? Können wir uns vorstellen, dass ein Wal etwas über den Beginn aller Kommunikation sagen kann? Vernehmen wir die Weisheit von weisen Männern und Frauen aus der ganzen Welt. Ihre Einsichten und Geschichten führen uns durch diese ungewöhnliche Reise. „Verborgene Tore“ ist eine Einweihungsreise in die Geheimnisse der Kommunikation mit allem Lebendigen. Auf verwobenen Pfaden und verschiedenen Ebenen werden wir geführt zu einer neuen Form der Kommunikation des Herzens und der Seele bis hin zur „Geheimen Sprache“. Es zeigt auf, wie diese verschiedenen Ebenen der Realität (Wach-, Traum-, und Unterbewusstsein, Imagination, usw.) miteinander verbunden sind und aufeinander einwirken. In den vielen Geschichten dieser Reisen durch Zeit und Raum begegnen uns Situationen, die wir bis dahin vielleicht für unmöglich hielten: Menschen, Tiere, ja, sogar Bäume und andere Wesen teilen uns ihre Weisheit mit und zeigen uns unsere Verbundenheit mit ihnen und Allem was ist. Wenn wir das Herz der Kommunikation entdecken und verstehen, wird sich unsere Interaktion mit allem, was uns umgibt, verändern. Wir gelangen zu einer neuen Wahrnehmung, die unser inneres Wissen enthüllen wird. Wir hören von einem gemeinsamen Grund, der Dialoge ermöglicht, die auf Wahrhaftigkeit und Frieden gründen. Das sagt Michael Roads (Autor von „Mit den Augen der Liebe“) über das Buch: Selten sticht ein Buch so sehr aus der Masse heraus. Für mich ist „Verborgene Tore“ ein solches Buch. Ich bin begeistert von der Präsentation des Inhaltes. Das Werk ist ebenso ergreifend wie eindringlich. Ich liebe außergewöhnliche Bücher. Trotz der Massen an Büchern, die heute überall zu haben sind, ist ein so verzauberndes Werk wie dieses, nur selten zu finden. „Verborgene Tore“ ist ein poetisches Kleinod und sinnträchtige Prosa, die mich schlicht in Begeisterung versetzen. Obwohl mir manches inhaltlich bekannt ist, wird es in einer Weise vorgetragen, die – zumindest für mich – verborgene Tore öffnet zu neuen Einsichten und sogar noch größerer Klarheit. Welch‘ ein Genuß! Ich möchte dieses Buch unbedingt empfehlen.

Über den Autor:

Marlene Zurgilgen ist in einem Bergdorf im Herzen der Schweiz aufgewachsen. Dort entstand ihre Faszination für Geschichten und Legenden, die sie dazu inspirierten, eigene Geschichten zu schreiben. Ihre Liebe zum Schreiben führte sie für einige Zeit auch nach Los Angeles, um Creative Writing zu studieren. In der Schweiz arbeitete sie als Kulturmanagerin in Museen, bis sie sich entschloss, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Sie schreibt vorwiegend in englischer Sprache, da sie sich dem englischen Sprachraum sehr verbunden fühlt. Sie hat einige Kurzgeschichten geschrieben, die veröffentlicht und als Hörspiele aufgenommen wurden. Die „Verborgenen Tore“ wurden 2012 im Verlag Edition Layala im englischen Original unter dem Titel „Invisible Doors“ veröffentlicht. Zwei Bände der Serie „Hollywood Stairs“ (Englisch) wurden ebenfalls 2012 veröffentlicht.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben