Der Den Tod Nicht Schmeckt... (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783981419573: Der Den Tod Nicht Schmeckt... (German Edition)

Der Apostel Thomas begab sich nach Kreuzigung und Auferstehung Jesu nach Indien, um das Evangelium dort zu verkünden. Zu dieser Zeit herrschte in Indien bereits seit Jahrhunderten die Hochkultur des vedischen Brahmanismus und seit etwa 250 v. Chr. auch der Buddhismus. Wir wissen nicht, in welcher Gestalt Thomas den Indern die christliche Botschaft nahegebracht hat; das Evangelium, das seinen Namen trägt, ist als Schriftstück dort nicht verbreitet worden. Und doch scheint es mit einer ganzen Reihe von Lehrsätzen nach Asien zu weisen. Das vorliegende Buch geht diesen Hinweisen nach und wirft mit dem Thomasevangelium einen Blick in die asiatische Kultur, lässt sich zugleich von Philosophie, Naturwissenschaft und weiteren apokryphen Schriften inspirieren, wobei sämtliche Texte auf die biblischen Schriften hin gelesen werden. Auf diesem Weg wird mit dem Thomasevangelium ein Bild vom Menschen gezeichnet, das sich entgegen dem heutigen Mainstream weniger in der christlichen Mystik oder einer gnostischen Lehre gründet, sondern mehr in der uns überlieferten christlichen Orthodoxie. Professor G. M. Martin, evangelischer Theologe an der Philipps-Universität Marburg, fasste zur ersten Auflage dieses Buches kurz zusammen, dass sein Grundansatz beeindruckend perspektiv- und kenntnisreich sei, eine Fundgrube hoch interessanter relevanter religionswissenschaftlicher und spiritueller Spuren und dazu eine integrationsstarke katholische Gesamtvision.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Peter Schwan wurde am 5.7.1957 von deutschen Eltern in Vanderbijlpark, Provinz Gauteng, Südafrika, geboren. Im Dezember 1962 kehrte die Familie zurück nach Deutschland. Im Jahre 1969 verließ die Familie schließlich Südafrika, um sich endgültig in Deutschland niederzulassen. Nach Abschluss von Schule, Militärdienst und Jurastudium arbeitete Peter Schwan in der freien Wirtschaft in Deutschland, USA und Singapur. Heute lebt er in Deutschland und in Thailand. Peter Schwan wurde schon in früher Kindheit mit den Grausamkeiten der menschlichen Natur konfrontiert. Im Alter von Anfang Vierzig hielt er sich am Ramakrishna Mission Institute of Culture in Kalkutta, Indien, auf, um die Lehre der Advaita Vedanta zu studieren. An diesem Institut hörte Peter Schwan zum ersten Mal davon, dass der Apostel Thomas in Indien war. Das Interesse war geweckt, und so wendete er sich dem Evangelium zu, das seinen Namen trägt. Die Beschäftigung mit diesem Evangelium wurde schließlich zur Kehrtwende. Heute ist Peter Schwan wieder im Christentum angelangt. Das Buch, das hier vorliegt, ist so gesehen auch Bilanz einer sehr persönlichen Lebensgeschichte und Antwort auf Fragen, die sich ihm schon früh stellten.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben