He jet ett nix ze knipse!: Loogh in der Vulkaneifel: Portrait einer Dorfgemeinschaft im demografischen Wandel

 
9783981411379: He jet ett nix ze knipse!: Loogh in der Vulkaneifel: Portrait einer Dorfgemeinschaft im demografischen Wandel
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Nikolaus Rätz
Verlag: Eifelbildverlag Gmbh Aug 2015 (2015)
ISBN 10: 3981411374 ISBN 13: 9783981411379
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Eifelbildverlag Gmbh Aug 2015, 2015. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Prädikat »Deutscher Fotobuchpreis - Nominiert 2016« Loogh in der Vulkaneifel: Portrait einer Dorfgemeinschaft im demographischen Wandel. Es zeigt die Bewohner von Loogh in würdevollen und authentischen Fotos, gepaart mit handschriftlichen Interview-Texten vom ehem. Bürgermeister Nikla Rätz, einem Vorwort von Rudolf Raetz und Jacques Berndorf. Der Autor und Ideengeber ist der Düsseldorfer People-und Werbe-Fotograf Michael Jaeger, der sich mit seiner Frau in ein altes Haus in Loogh in der Vulkan-Eifel und deren Dorfbewohner verliebt hat. Auf einem der alle 2 Jahre statt findenden Dorffeste entstand die Idee, das gesamte Dorf mit der Fotokamera zu portraitieren, nach dem Motto: Heimat ist in DIR, sonst nirgends! 'He jet ett nix ze knipse!' bedeutet auf Eifer Platt soviel wie: Hier gibt es nichts zu fotografieren. Das geschulte Auge von Michael Jaeger entdeckte jedoch in dem kleinen Eifeldorf Loogh vieles das sich festzuhalten lohnte: Seine Menschen und deren Geschichten sind es die dieses Buch zu einem besonderen Dokument Vulkaneifler Geschichte machen. 120 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783981411379

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 24,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer