Rainer Maria Rilke Worpswede

ISBN 13: 9783959090612

9783959090612: Worpswede
Vom Verlag:

Unmittelbar nach seiner Trennung von Lou Andreas-Salomé hielt sich Rilke im Herbst 1900 zu einem längeren Besuch bei dem Grafiker und Maler Heinrich Vogeler in Worpswede bei Bremen auf. Dort lernte er die Mitglieder des Künstlerkreises um Vogeler kennen, darunter auch die Bildhauerin Clara Westhoff, die er im darauffolgenden Frühjahr heiratete. Unter dem Eindruck vor allem der Landschaftsmalerei der Künstlerkolonie verfasste Rilke essayistische Porträts der Maler Fritz Mackensen, Otto Modersohn, Fritz Overbeck, Hans am Ende und Heinrich Vogeler, die er im Frühjahr 1902 unter dem Titel »Worpswede« fertigstellte. Kurz darauf trennte sich Rilke von seiner Frau und der gemeinsamen Tochter und übersiedelte nach Paris, um seine bekannte Monografie über Rodin zu schreiben.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Rainer Maria Rilke
Verlag: Europäischer Literaturvlg Jul 2015 (2015)
ISBN 10: 3959090617 ISBN 13: 9783959090612
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Europäischer Literaturvlg Jul 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 200x131x2 mm. Neuware - Unmittelbar nach seiner Trennung von Lou Andreas-Salomé hielt sich Rilke im Herbst 1900 zu einem längeren Besuch bei dem Grafiker und Maler Heinrich Vogeler in Worpswede bei Bremen auf. Dort lernte er die Mitglieder des Künstlerkreises um Vogeler kennen, darunter auch die Bildhauerin Clara Westhoff, die er im darauffolgenden Frühjahr heiratete. Unter dem Eindruck vor allem der Landschaftsmalerei der Künstlerkolonie verfasste Rilke essayistische Porträts der Maler Fritz Mackensen, Otto Modersohn, Fritz Overbeck, Hans am Ende und Heinrich Vogeler, die er im Frühjahr 1902 unter dem Titel 'Worpswede' fertigstellte. Kurz darauf trennte sich Rilke von seiner Frau und der gemeinsamen Tochter und übersiedelte nach Paris, um seine bekannte Monografie über Rodin zu schreiben. 92 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783959090612

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 11,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer