Sozialer Tourismus: Armutsreduktion durch das Social Business Model im Tourismus

 
9783958507968: Sozialer Tourismus: Armutsreduktion durch das Social Business Model im Tourismus
Reseña del editor:

‚Social Business' ist nach den Mikrokrediten, das zweite Konzept von Nobelpreisträger Muhammad Yunus. Sein neues Modell beschäftigt sich mit der Möglichkeit Armut durch ein ‚Business' zu bekämpfen, statt traditionell durch Spenden. Eignet sich die Tourismusindustrie als Anwendungsgebiet für das Model Social Business? Lässt sich dadurch Armut effektiv bekämpfen? Tourismus existiert nicht zuletzt dort, wo Armut herrscht. Social Businesses und Tourismus weisen Berührungspunkte auf, welche in dieser Arbeit zum ersten Mal untersucht und vorgestellt werden. Eine umfassende Ist-Analyse wird durch zwei Expertengespräche ergänzt und abgerundet. Inwiefern das Modell des Social Business im Tourismus angewendet werden kann, ob dieses nachhaltig zur Armutsbekämpfung führt bzw. beiträgt und welche Akteure bereits Ansätze im Bereich Social Business zeigen, wird umfassend untersucht. Zudem werden Handlungsempfehlungen aufgezeigt.

Biografía del autor:

Laura Kromminga B.A. wurde 1989 in Berlin geboren. Sie schloss den internationalen Studiengang Tourismusmanagement im Jahr 2013 mit Bestnote ab. Bereits während des Studiums setzte die Autorin sich intensiv mit der Wechselwirkung zwischen Tourismusindustrie und Gesellschaft auseinander. Besonders interessiert sie sich dabei für die Effekte auf Entwicklungsländer und Methoden zur Armutsminderung. Dieses Interesse motivierte sie dazu eine Analyse durchzuführen und konkrete Handlungsoptionen aufzuzeigen, welche in diesem Buch zusammengefasst sind. Zurzeit studiert die Autorin im Masterstudiengang International Business Management.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Laura Kromminga
Verlag: Diplomica Verlag Gmbh Dez 2014 (2014)
ISBN 10: 3958507964 ISBN 13: 9783958507968
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diplomica Verlag Gmbh Dez 2014, 2014. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 220x155x6 mm. Neuware - Social Business ist nach den Mikrokrediten, das zweite Konzept von Nobelpreisträger Muhammad Yunus. Sein neues Modell beschäftigt sich mit der Möglichkeit Armut durch ein Business zu bekämpfen, statt traditionell durch Spenden. Eignet sich die Tourismusindustrie als Anwendungsgebiet für das Model Social Business Lässt sich dadurch Armut effektiv bekämpfen Tourismus existiert nicht zuletzt dort, wo Armut herrscht. Social Businesses und Tourismus weisen Berührungspunkte auf, welche in dieser Arbeit zum ersten Mal untersucht und vorgestellt werden. Eine umfassende Ist-Analyse wird durch zwei Expertengespräche ergänzt und abgerundet. Inwiefern das Modell des Social Business im Tourismus angewendet werden kann, ob dieses nachhaltig zur Armutsbekämpfung führt bzw. beiträgt und welche Akteure bereits Ansätze im Bereich Social Business zeigen, wird umfassend untersucht. Zudem werden Handlungsempfehlungen aufgezeigt. 104 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783958507968

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 44,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer