Das Kind soll bitte nicht stören - Fragen zu Kindesoptimierung, elterlicher Gedankenlosigkeit und Problemen der Erziehung und des Elternseins in Alltag und Gesellschaft

 
9783957532879: Das Kind soll bitte nicht stören - Fragen zu Kindesoptimierung, elterlicher Gedankenlosigkeit und Problemen der Erziehung und des Elternseins in Alltag und Gesellschaft
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Elen Bubis
Verlag: Verlag Debehr Jul 2016 (2016)
ISBN 10: 3957532876 ISBN 13: 9783957532879
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Verlag Debehr Jul 2016, 2016. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Deutschland ist eines der geburtenschwächsten Länder der Welt. Der Zeitdruck, der auf Eltern lastet, erfordert das optimierte Kind, für alles groß genug muss es sein, und es soll bitte nicht stören. Denn es gilt sich selbst zu verwirklichen, das kostet Zeit - die geht oft der Familie verloren. Aber auch gesellschaftliche Zwänge und gerade in den letzten Jahre massiv geänderte gesellschaftliche Vorstellungen, die das Kindeswohl ignorieren oder an hinterster Stelle verorten, die Vollzeitmütter kleinster Kinder als ewiggestrig bezeichnen, die Paare zwingen, trotz kleiner Kinder arbeiten zu gehen, um den Lebensunterhalt abzusichern, machen es Eltern immer schwerer, ihrer wichtigsten Rolle gerecht zu werden. Ein Kind ist kein Selbstläufer. Es braucht Zeit und Liebe, und davon überreichlich. Ein Buch, das unbequeme Fragen stellt und aufrütteln möchte. 78 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783957532879

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 9,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer