Wikinger und Waräger - Normannen - Franken: Drei Bände im Schuber

 
9783956011429: Wikinger und Waräger - Normannen - Franken: Drei Bände im Schuber
Vom Verlag:

Wikinger, Normannen, Franken - Integrationsexperten und Bildungskünstler

Kann in einer Wissensgesellschaft Elitenförderung nur in privaten Bildungsstrukturen funktionieren? Warum ist eine Elitenförderung überhaupt notwendig? Muss Globalisierung und Integration ein Widerspruch sein? Zu diesen Fragen findet Albert Stähli spannende und überraschende Antworten in der europäischen Vergangenheit. So leisteten bereits die Wikinger im frühen Mittelalter angesichts ihrer Handelsnetze erste Pionierarbeit für die Globalisierung, die von ihren räuberischen Nachfahren, den Normannen, weiterentwickelt wurde. So gaben diese als Meister der Integration ihre Identität in den eroberten Gebieten auf, um die Gesellschaften zu stärken, Wissen anzureichern und Bildung - zumindest für die Eliten - zu fördern. Diesen Bildungsgedanken hatte auch bereits der Gründer des Frankenreichs, Karl der Große, den die Franken in ihrer 350-jährigen Geschichte noch ausbauten.

Die drei Bände im Schuber "Wikinger und Waräger - Die Pioniere de Globalisierung", "Die Normannen - Integrationskünstler und Europäer der ersten Stunde" und "Die Franken - Europas Bildungsstrategen der ersten Stunde" umfassen wichtige Einblicke in die historische Grundlage des heutigen Europas, aber auch innovative Diskussionsbeiträge rund um moderne gesellschafts- und wirtschaftspolitische Themen wie Integration, Elitenförderung und Bildung.

Über den Autor:

Albert Stähli. Dr. rer.soz.oec., ist Gründer der Graduate School of Business Administration (GSBA) in Zürich und Horgen am Zürichsee. Als anerkannter Experte für Management-Andragogik und passionierter Weltentdecker interessieren ihn ganz besonders die Bildungsstrukturen in den untergegangenen Kulturen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben