Die Erben der Vertreibung: Sudetendeutsche und Tschechen heute

 
9783954622368: Die Erben der Vertreibung: Sudetendeutsche und Tschechen heute
Reseña del editor:

Die Besetzung der Tschechoslowakei durch das Deutsche Reich 1938/39 und die Vertreibung der Deutschen aus Böhmen, Mähren und Schlesien am Ende des Zweiten Weltkrieges sind dunkle Kapitel einer gemeinsamen Geschichte. Die Ereignisse liegen mehr als ein halbes Jahrhundert zurück, doch ihre Folgen sind bis heute spürbar auch für die dritte Generation. Obwohl die Nachgeborenen längst dort ihre Heimat gefunden haben, wo sie heute leben, versuchen sie in einer Zeit, wo die Erlebnisgeneration auch in den sudentendeutschen Verbänden abtritt, auf ihre Art mit diesem schwierigen Erbe umzugehen. Ralf Pasch, selbst Nachkomme von Deutschen aus Böhmen, hat fünfzehn Enkel aus Deutschland, Tschechien und Österreich dazu befragt, wie es ihnen mit ihrer Familiengeschichte gelingt, sich zu versöhnen. In diesem Zusammenhang liefert das Buch auch Informationen zur Entwicklung von Minderheiten- und Vertriebenenorganisationen in Tschechien und Deutschland.

Críticas:

»Mit interessanten Partnern hatte der Autor mehrfach Gespräche geführt und daraus eine Sammlung von Porträts erstellt, die bei den Lesern großen Anklang fand.« (Susanne Habel in Sudetendeutsche Zeitung (Folge 45/2014))

»Paschs Protagonisten reichen einander über Grenzen hinweg die Hände, wollen Zukunft gemeinsam gestalten, ohne die Familiengeschichte zu verdrängen, ohne in aggressive Reflexe zu verfallen.« (Deutschlandradio Kultur - Literaturmagazin Lesart, 25. Mai 2014)

»Im Gegensatz zu anderen Forschungen über die Nachkriegsgenerationen sind Paschs Protagonisten weniger an der Geschichte als am Jetzt, an der Zukunft interessiert.« (Jenny Schon: LandesZeitung Prag, 20. Mai 2014)

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ralf Pasch
Verlag: Mitteldeutscher Verlag Mrz 2014 (2014)
ISBN 10: 395462236X ISBN 13: 9783954622368
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mitteldeutscher Verlag Mrz 2014, 2014. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 213x149x17 mm. Neuware - Die Besetzung der Tschechoslowakei durch die Nazis und die spätere Vertreibung der Deutschen sind dunkle Kapitel der gemeinsamen Geschichte. Die Folgen sind bis heute spürbar auch für die dritte Generation. Wie gehen die Nachkommen mit dem ideellen und sachlichen Erbe um 15 Enkel aus Deutschland, Tschechien und Österreich geben Auskunft. 232 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783954622368

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 14,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer