Mütter ohne Wert: Scheidung in der DDR - Frauen berichten

 
9783954621316: Mütter ohne Wert: Scheidung in der DDR - Frauen berichten
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:

»Es fällt schwer, das Buch aus der Hand zu legen, denn es sind berührende Schicksale.« (Bärbel Böttcher: Mitteldeutsche Zeitung, 24./25. Mai 2014)

»Christina Seidel hat mit 16 Frauen gesprochen und deren vielfältigen Schicksale festgehalten. Die Lebensläufe erzählen von der Flucht nach dem Krieg, von Aufbauarbeit, von betrunkenen Ehemännern, aufopferungsvoller Kindererziehung, Pflege in jedem Fall von starken Frauen.« (Ramona Nagel: Freie Presse, 28. März 2014)

»Ein leises Buch, das schreit.« (Margarete Wein: Zachow - Ihr Magazin, Februar 2014)

Reseña del editor:

Frauen erzählen. Ehrlich und schonungslos kritisch, teils bis in ihre Intimsphäre und soweit ihre Erinnerungen reichen. Christina Seidel hat sie befragt, weil sie eines gemeinsam haben: Sie wurden in der DDR geschieden, erhalten keinen Versorgungsausgleich wie westdeutsche Frauen und müssen mit einer Rente auskommen, die ihrem arbeitsreichen Leben nicht angemessen ist. Ihre Schicksale berühren und lassen begreifen, wie Frauen am Druck familiärer Verhaltensmuster scheitern, wie sie versuchen, sich davon zu lösen, aus langem Unterdrücktsein herausfinden, oft mit sich hadernd und teils mit schlechtem Gewissen ihren Kindern gegenüber. Sie haben erstaunliche Kräfte freigesetzt und hoffen auf späte Gerechtigkeit.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Verlag: Mitteldeutscher Verlag (2013)
ISBN 10: 3954621312 ISBN 13: 9783954621316
Gebraucht Softcover Anzahl: 6
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mitteldeutscher Verlag, 2013. Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03954621312-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 1,85
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Förderkreis der Schriftsteller in S-A e.V.
ISBN 10: 3954621312 ISBN 13: 9783954621316
Gebraucht Kartoniert Anzahl: 2
Anbieter
Bücher Thöne GbR
(Münster, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung 2013. Kartoniert. Zustand: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet - Frauen erzählen. Ehrlich und schonungslos kritisch, teils bis in ihre Intimsphäre und soweit ihre Erinnerungen reichen. Christina Seidel hat sie befragt, weil sie eines gemeinsam haben: Sie wurden in der DDR geschieden, erhalten keinen Versorgungsausgleich wie westdeutsche Frauen und müssen mit einer Rente auskommen, die ihrem arbeitsreichen Leben nicht angemessen ist. Ihre Schicksale berühren und lassen begreifen, wie Frauen am Druck familiärer Verhaltensmuster scheitern, wie sie versuchen, sich davon zu lösen, aus langem Unterdrücktsein herausfinden, oft mit sich hadernd und teils mit schlechtem Gewissen ihren Kindern gegenüber. Sie haben erstaunliche Kräfte freigesetzt und hoffen auf späte Gerechtigkeit. 160 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF2000198183

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 5,39
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer