Schokoladenstadt Dresden: Süßigkeiten aus Elbflorenz

9783943444230: Schokoladenstadt Dresden: Süßigkeiten aus Elbflorenz
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,41
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Erika Eschebach
Verlag: Edition Sächsische Zeit. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3943444236 ISBN 13: 9783943444230
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Edition Sächsische Zeit. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 261x220x12 mm. Neuware - Schokolade war bereits seit langer Zeit in Europa bekannt. Vorerst als Trinkschokolade mit Zucker und Gewürzen ausschließlich vom hohen Adel genossen, wurde sie mit der Erfindung der Tafelschokolade im 19. Jahrhundert ein süßes Naschwerk für jedermann. Ganz vorn dabei in dieser entstehenden Industrie war Dresden. Manche sagen sogar, die Vollmilchschokolade sei hier erfunden worden. Auch andere Produktionszweige entwickelten sich in Elbflorenz - so die Fertigung der Weißblechformen für die feinen Schokoladenhohlkörper zur Oster- und Weihnachtszeit. Eine echte Erfindung aus der 'Weihnachtshauptstadt Deutschlands' war der Adventskalender mit Hohlfiguren aus Schokolade. Eine Spurensuche, die die Tradition der Schokoladenstadt Dresden - mit ihren ganz besonderen Süßigkeiten - lebendig werden lässt. 136 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783943444230

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 9,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,41
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer