Ramtha Der Lichtfalle entfliehen

ISBN 13: 9783940786449

Der Lichtfalle entfliehen

 
9783940786449: Der Lichtfalle entfliehen
Vom Verlag:

- Nun, welche Art Leute leben im Licht? Ich spreche von einem generischen Begriff, den ihr für selbstverständlich haltet. Leute, Menschen, sind nicht einheimisch humanoid. Leute sind einheimisch im Bewusstsein. Welche Art von Leuten, nicht Geistern, lebt im Licht? Die äußerst Guten, die Gleichgültigen und die ganz Bösen. Böse, die ihr in eurer Sprache bösartig nennen würdet. Nun, diese Leute beginnen, indem sie sterben und plötzlich leben sie ein Leben genau an der Spitze der Lichtfrequenz, bevor die Welle bricht, und, bevor sie wieder heruntergehen, können sie dort oben Jahrhunderte lang leben. Was bedeutet, dass ihr Ausdruck komplett positiv und komplett gut ist. Dadurch entstanden die Begriffe Geister und Führer, gütig. Daher stammt der Begriff. Aber vielleicht eines Tages in linearer Zeit brechen sie über die Spitze und pendeln hin zum absoluten Gegenteil. Und der ganz Gute, der das jahrhundertelang war, pendelt nun hin zum ganz Bösen, wogegen der ganz Böse nun seinen Platz im ganz Guten eingenommen hat. Nun, obwohl dies Jahrhunderte dauern kann, ist es nicht anders bei euch Humanoiden, die einen Moment so großartig sein können und so mangelhaft im nächsten. Allerdings ist es auf jener Ebene gesteigert und weil sie einen linearen Zeitrahmen hat, kann er es länger erleben als ihr auf dieser Ebene. - Ramtha *** Inhalt: *** CD 1 *** 01. Toast und Begrüßung ___ 02. Klasse der Erleuchtung: Angst mit Wissen angehe ___ 03. Es ist Zeit, Wissen durch fortschrittliches Verständnis zu erlangen ___ 04. Der Tod und das Licht ___ 05. Das sichtbare Lichtspektrum und der Lichtkörper ___ 06. Wesenheiten, die im Licht leben ___ 07. Warum könnt ihr euch nicht erinnern? ___ 08. Gehirn, Körper und genetische Entwicklung ___ 09. Das Buch der Evolution und die Indoktrination moralischer Gesetze ___ 10. Die Lichtrückschau: Emotionen gegen Weisheit ___ 11. Vor der Belästigung fliehen, indem man in die Dunkelheit geht ___ 12. Von der Lichtebene zu kommen und von ihr beeinflusst zu sein *** CD 2 *** 01. Wahrheit gegen Glaube; Sünde Der Weg eines Christus ___ 02. Täuscher und die posthypnotische Suggestion, zum Licht zu gehen ___ 03. Einen Quantensprung ins Wissen machen ___ 04. Begrüßung und Toast ___ 05. Die Mechanik der Leere ___ 06. Die Leidenschaft des Alchemisten und die Herkunft des Lichts ___ 07. Den Gedanken die Entwicklungsleiter herunter bringen ___ 08. Weisheit gehört Gott ___ 09. Das Leben als Illusion und die Feiglinge im Licht ___ 10. Wunderkinder *** CD 3 *** 01. Wunderkinder, die dahinvegetieren ___ 02. Gespenster und die Toten in Christi ___ 03. Das Image und eure Fähigkeit, etwas dagegen zu tun ___ 04. Freier Wille und das Erwachen zu der Tatsache, dass alles Illusion ist ___ 05. Begrüßung und Toast ___ 06. Was die Lehre bei euch bewirkt ___ 07. Intelligenz auf Ebenen, die das Lichtspektrum übersteigen ___ 08. Der kreative Gedankenprozess ___ 09. Warum Ramtha uns seine Leute nennt ___ 10. Licht und Polarität ___ 11. Erleuchtung, Wissen und das Finden wahrer und edler Tugenden

Über den Autor:

Ich bin Ramtha der Erleuchtete. Ich war als Ram bekannt. Ich war der erste Eroberer, den diese Ebene je kannte. Ich eroberte drei Viertel der euch bekannten Welt, Wesenheit. Mein Marsch dauerte dreiundsechzig Jahre. Mein Aufstieg erfolgte an der nordöstlichen Seite des Indus vor meinem zwei Millionen Wesen starken Regiment. Meine Völker machen jetzt die Bevölkerung von Tibet, Nepal, des Indusgebietes und in der Tat sogar der so genannten Südmongolei aus. Mein Volk besteht aus einer Mischung aus Lemuriern, den so genannten Ioniern - die später Mazedonier genannt werden sollten - und so genannten Stammesvölkern, die in der Tat als die Stammesvölker des so genannten Atlantien bezeichnet werden. Mein Blut, Wesenheiten, ist in ihnen allen. Ich bin der Ram, Wesenheit, den sie den Gott nennen. Ich war der erste Gott, der je bekannt war, Wesenheit. Ich war der erste Mensch, der je aufstieg, Wesenheit, in der Tat der erste auf einer Bewusstseinsebene von Frau und Mann Geborene, der aufstieg - nicht aufgrund der Lehren eines Menschen, sondern durch ein mir innewohnendes Verstehen des Lebenszweckes in allem. Nach dem Kalender, wie ihr ihn versteht, erfolgte mein Aufstieg vor 35.000 Jahren. Was bedeutet es, aufzusteigen? Wie der Wind alles was ich bin in die Ewigkeit mitzunehmen. Wesenheit; wenn ich auf die Menschen gehört hätte, wäre ich in jenem Leben gestorben. Hier stirbt jeder, weil alle wissen, dass sie sterben werden, und hier lebt jeder für die Meinungen aller anderen. Welch eine Torheit. Ich lernte, mich selbst zu lieben, als ich mich mit etwas Großem und Majestätischem befasste. Alles, worüber sich der Mensch in seinem Sein der Kontemplation hingibt, dazu wird er werden, weil er der Gott ist, der hinter der Maske des Menschseins verborgen ist. -----------Diese Auszüge wurden dem Buch "Ramtha, A Beginner's Guide to Creating Reality, REVISED AND EXPANDED EDITION", Yelm: JZK Publishing, a division of JZK, Inc., 2000 entnommen

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben