Veritas - das Ende der Lüge: Mythos: 1

 
9783939257110: Veritas - das Ende der Lüge: Mythos: 1
Vom Verlag:

Geht man nach der religiösen Vorstellung, so hat das Vollkommene, zur Bestätigung des eigenen DASEINS - schizophrener Weise einen wirren Haufen Unvollkommenes erschaffen. Nach den wissenschaftlichen Erkenntnissen ist es so, dass sich alles über einen ungeheuer langen Zeitraum aus subatomaren, gasförmigen Partikeln entwickelte - was dazu den Anstoß gab ist fraglich. Solange es auf die unbeantworteten Fragen der Wissenschaft keine plausiblen Antworten und für die Fantasiegespinste der Religion keinen noch so kleinen Beweis gibt, bleibt es für die meisten Menschen dabei - ein vollkommener Schöpfer war der Auslöser des Chaos - man nennt ihn GOTT. Doch woraus manifestierte sich GOTT - und was oder wer ist ER?

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben