Kiehl, Robert Das Menschenspiel

ISBN 13: 9783938719275

Das Menschenspiel

 
9783938719275: Das Menschenspiel
Reseña del editor:

Der Ich-Erzähler fasziniert durch die menschenverachtende Faszi­nation, Menschen vielfältig und zugleich von ihnen selbst unbemerkt zu manipulieren. Die Menschen werden bereitwillig das Spiel betreten, in welchem sie dann gefangen sind. Sie werden wie Marionetten durch das Spiel geführt. Der Ich-Erzähler ist nach außen der perfekte Geschäftsmann, nach innen ein völlig pervertiertes Etwas: Koks, Sexsucht, Ecstasy, Alkoholexzesse, Heroin, Spielsucht, Rotlichtmilieu, unendliche Tränen und letztlich finanzieller Ertrag. Das ist der Plan. Doch wie funktioniert der Plan? Wie funktioniert das Spiel? Ein perfides Verwirrnetz: sexuelle Gier und geisteskranke Wahnvorstellungen. Eine gefährliche Kombination. Das ist das Spiel. Für alle. Das Menschenspiel. Dr. phil. Robert Kiehl, geboren in St. Ingbert (Saarland) Studium: Deutsche Literatur- und Sprachwissenschaft, Soziologie, Politikwissenschaft und Pädagogik an der Universität des Saar­landes und an der University of Newcastle upon Tyne (England) Promotion: Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (Landes­­gradu­ierten-Stipendium) an der Universität des Saarlandes, Universität Erfurt und Friedrich-Schiller-Universität Jena Studienrat und frei schaffender Schriftsteller

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Robert Kiehl
Verlag: Swb Media Publishing Jul 2010 (2010)
ISBN 10: 3938719273 ISBN 13: 9783938719275
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Swb Media Publishing Jul 2010, 2010. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 193x120x13 mm. Neuware - Der Ich-Erzähler fasziniert durch die menschenverachtende Faszination, Menschen vielfältig und zugleich von ihnen selbst unbemerkt zu manipulieren. Die Menschen werden bereitwillig das Spiel betreten, in welchem sie dann gefangen sind. Sie werden wie Marionetten durch das Spiel geführt. Der Ich-Erzähler ist nach außen der perfekte Geschäftsmann, nach innen ein völlig pervertiertes Etwas: Koks, Sexsucht, Ecstasy, Alkoholexzesse, Heroin, Spielsucht, Rotlichtmilieu, unendliche Tränen und letztlich finanzieller Ertrag. Das ist der Plan. Doch wie funktioniert der Plan Wie funktioniert das Spiel Ein perfides Verwirrnetz: sexuelle Gier und geisteskranke Wahnvorstellungen. Eine gefährliche Kombination. Das ist das Spiel. 171 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783938719275

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 11,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer