Kurze Geschichte Siebenbürgens, Teil 2

 
9783938344132: Kurze Geschichte Siebenbürgens, Teil 2
Vom Verlag:

Das Land, welches die Deutschen Siebenbürgen, die Ungarn Erdély und die Rumänen Ardeal, Transilvania nennen, besitzt eine große Vergangenheit und hat ein überaus wechselhaftes Schicksal hinter sich. Es liegt westlich und nördlich des Gebirgsbogens der Karpaten, der von der Marmarosch bis Kronstadt und schließlich bis an die untere Donau reicht und ist heutzutage Teil des rumänischen Staates. Im Westen grenzt es an die Große Ungarische Tiefebene. Das heutige Siebenbürgen ist eigentlich größer als die geographische Region, die mit ihrem Gebiet von ungefähr 57 000 km2 in der alltäglichen und politischen Praxis vor dem ersten Weltkrieg das historische Siebenbürgen darstellte. Heute versteht man unter Siebenbürgen bereits jenes größere Gebiet von ungefähr 102 000 km2 Ausdehnung, das sich zwischen den Karpaten und der ungarischen und jugoslawischen Staatsgrenze erstreckt und das sogenannte Partium und einen Teil des Banats mit umfaßt. In Siebenbürgen lebten und leben seit vielen Jahrhunderten Ungarn, Rumänen, Sachsen und andere kleinere ethnische Gruppen miteinander, und schon deshalb nimmt Siebenbürgen einen sprachlich, religiös und kulturell besonderen Platz in Europa ein. Das Gebiet hat im Verlaufe der Geschichte zu den unterschiedlichsten Staatsformationen gehört, es war dakisches Königreich, Provinz des Römischen Reiches, jahrhundertelang fester Bestandteil des mittelalterlichen Ungarn, es war ein Fürstentum in stärkerer oder schwächerer Abhängigkeit vom Osmanischen Reich, sodann stand es unter der Oberhoheit der Habsburger und wurde 1848/49 für kurze Zeit und 1867 für ein gutes halbes Jahrhundert wieder mit Ungarn vereinigt, im Rahmen der Österreichisch-Ungarischen Monarchie. Seit dem Zusammenbruch des Habsburgerreiches (1918) und dem auf die Revolution folgenden Friedensvertrag von Trianon (1920) ist Siebenbürgen eine wichtige Provinz Rumäniens.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben