Hermann Hesse ­ Hans Purrmann

ISBN 13: 9783937434407

Hermann Hesse ­ Hans Purrmann

 
9783937434407: Hermann Hesse ­ Hans Purrmann

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Zimmermann, Eva und Felix Billeter (Hrg.):
Verlag: Edition A.B. Fischer, (2011)
ISBN 10: 3937434402 ISBN 13: 9783937434407
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Edition A.B. Fischer, 2011. Gebundene Ausgabe. 176 Seiten Kaum sichtbare Gebrauchsspuren, Zustand sonst tadellos. Als Geschenk geeignet. 223 ISBN 9783937434407 Wir versenden Ihre Bestellung spätestens am folgenden Werktag, sorgfältig verpackt. Eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. liegt bei. Der Versand ins Ausland erfolgt gegen Vorkasse. Wie bei Antiquariaten üblich, verschicken wir unsere Ware als Büchersendung. Wir weisen darauf hin, dass Büchersendungen bis zu 7 Tage unterwegs sein können. Größere Bücher werden als Paket verschickt und sind in der Regel 1-2 Tage unterwegs. Gerne können Sie Bücher auch persönlich bei uns abholen. Bitte rufen Sie in diesem Fall unbedingt zuvor bei uns an! Vielen Dank. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 142108

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 7,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Hg. Eva Zimmermann, Felix Billeter. Berlin 2011.
ISBN 10: 3937434402 ISBN 13: 9783937434407
Gebraucht Hardcover Anzahl: > 20
Anbieter
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bald zwanzig Jahre waren sie Nachbarn und wurden bald Freunde, der Schriftsteller und Nobelpreisträger Hermann Hesse und der vielgereiste Maler Hans Purrmann. Beide Künstler lebten in Montagnola im Tessin: Hesse am Rande des Dorfes in der großzügigen Casa Rossa, Purrmann im alten Ortskern in der pittoresken Casa Camuzzi. Trotz dieser Nähe wechselten sie auch innerhalb des Dorfes Briefe. Sie teilten miteinander die Freuden eines abgeklärten, erfahrungsreichen Lebens, aber auch die Sorgen des Alters. Ihren Briefen fügten sie zuweilen Texte bei, Aufsätze zu Literatur und Kunst. Und Hermann Hesse bedachte den Maler immer wieder mit neuen Gedichten. Der Band vereinigt die Briefe und Postkarten ebenso wie die beigefügten Gedichte und Texte. Neben Faksimiles einiger Briefe ergänzen biografische Fotos und Reproduktionen den Band, der durch atmosphärische, aktuelle Aufnahmen von Angelika Fischer gegliedert wird. 13,5 x 21 cm, 176 S., zahlr. s/w-Abb., Lesebändchen, Leinen mit Schutzumschlag. Artikel-Nr. 1020102

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 7,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,99
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Hesse -- Billeter, Felix; Zimmermann, Eva (Hrsg.):
Verlag: Frankfurt. Fischer. Edition A B. 2011. (2011)
ISBN 10: 3937434402 ISBN 13: 9783937434407
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat & Verlag Jenior
(Kassel, HE, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Frankfurt. Fischer. Edition A B. 2011., 2011. 174 S. Leinen mit Schutzumschlag. Sauberes Exemplar ohne Stempel und Anstreichungen. Mit Lesebändchen. Sehr gut erhalten. Sprache: deu. Artikel-Nr. LIT36052

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 15,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,50
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Billeter, Felix (Hrsg.), Eva Zimmermann und Hermann Hesse:
Verlag: Berlin : Ed. Fischer, (2011)
ISBN 10: 3937434402 ISBN 13: 9783937434407
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Peda
(Landsberg, Hohenthurm, SA, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Berlin : Ed. Fischer, 2011. Buchzustand: Sehr gut. 174 S. : Ill. ; mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Fotos, Zustand: geringe Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Hermann Hesse, Hans Purrmann. Mit ausgewählten Texten von Hermann Hesse und Hans Purrmann. Hrsg. von Felix Billeter und Eva Zimmermann , Bald zwanzig Jahre waren sie Nachbarn und wurden Freunde, der Schriftsteller und Nobelpreisträger Hermann Hesse und der viel gereiste Maler Hans Purrmann. Beide lebten in Montagnola im Tessin: Hesse am Rande des Dorfes in der großzügigen Casa Rossa, Purrmann im alten Ortskern in der pittoresken Casa Camuzzi. Trotz dieser Nähe wechselten sie auch innerhalb des Dorfes Briefe, die den vertrauten Umgang der zwei Künstler und die gegenseitige Anteilnahme am Werk des anderen widerspiegeln. Sie teilten miteinander die Freuden eines abgeklärten, erfahrungsreichen Lebens, aber auch die Sorgen des Alters. 16111A ISBN 9783937434407 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 520 Gewebe 22 cm, gebundene Ausgabe, Leinen mit Original-Umschlag, Artikel-Nr. 45317

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 14,98
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer