800 Jahre Burg Scharfenstein - 1209-2009

ISBN 13: 9783936617894

800 Jahre Burg Scharfenstein - 1209-2009

 
9783936617894: 800 Jahre Burg Scharfenstein - 1209-2009
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Hans-Jürgen Schicht
Verlag: Mecke Druck Und Verlag Apr 2009 (2009)
ISBN 10: 3936617899 ISBN 13: 9783936617894
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mecke Druck Und Verlag Apr 2009, 2009. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Aus dem Inhalt: Zum Geleit Ulrich Hussong Vor 800 Jahren erstmals erwähnt: Dietrich der Böhme von Scharfenstein - Die Geschichte der Burg im Mittelalter Thomas T. Müller Ein lutherischer Mönch und die Legende vom vergifteten Wein - Die Burg Scharfenstein im Bauernkrieg Josef Reinhold Die letzten Jahrzehnte der Herren von Wintzingerode auf der Burg - Das Amt Scharfenstein in der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts Josef Reinhold Von Andreas Reuter vermessen und von der Geißel des Krieges heimgesucht - Das Amt Scharfenstein im 17. Jahrhundert Josef Reinhold Von Claus Wagner bis Urban Jünemann - Die Vögte und weiteres Personal im Amt Scharfenstein (1584-1802) Günter Henkel Die hohe und niedere Gerichtsbarkeit im Amt Scharfenstein Peter Anhalt Klöster, Kirchen, Wallfahrtsorte - Kirchliches Leben im Amt Scharfenstein Hans-Jürgen Schicht Impressionen von der Burg Scharfenstein Gerd Leuckefeld Der Scharfenstein vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis heute Günther Henkel Das Baugut der Burg Scharfenstein - eine steinerne Chronik Günther Henkel Ein Rundgang um das alte Gemäuer Autorenporträt Inhaltlich umfasst das Werk die Geschichte der Burg Scharfenstein von den Anfängen bis Gegenwart, während das Amt Scharfenstein mit den dazu gehörenden Dörfern eine schwerpunktmäßige Darstellung im Zeitraum von der Mitte des 16. Jahrhunderts bis zum Ende des Mainzer Kurfürstentums zu Beginn des 19. Jahrhunderts erfährt. Das Jubiläum '800 Jahre Burg Scharfenstein' ist der Anlass, um eine auf dem neuesten Stand befindliche, reich bebilderte Geschichte der Burg von ihren Anfängen im Mittelalter bis zur Gegenwart vorzulegen. Das Burgjubiläum geht zurück auf die Erwähnung des Dietrich der Böhme von Scharfenstein im Jahre 1209. Zu diesem Zeitpunkt gehörte die Burg den Grafen von Gleichen. Von den Gleichengrafen ging sie im Jahre 1294 in den Besitz des Mainzer Erzstiftes über. Hinreichend Platz wird in dem Band dem Aufenthalt von Heinrich Pfeiffer auf der Burg und der Zerstörung des 'Adelsnestes' durch aufständische Bauern im Jahre 1525 gewidmet. Da von der Burg Scharfenstein aus die kurmainzischen Vögte das gleichnamige Amt verwalteten, finden sich in dem Buch viele interessante Details zur Historie der ehemals zum Amt Scharfenstein gehörenden Dörfer zwischen Steinbach im Westen und Niederorschel im Osten. Näher an der Gegenwart sind die Passagen, die sich mit der Nutzung der Burg seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts befassen. Sie war Domänenvorwerk, Sitz eines Revierförsters und Standort für ein Kinderferienlager und immer wieder beliebtes Wanderziel. Unterhalb ihren Mauern fanden Lehrerkonferenzen statt und kämpfen Sportler beim Lauf 'Rund um den Scharfenstein' um Sieg und Platz. Am Schluss des Buches wird zu einem Rundgang um das vom Glanz und von der Bürde des Alters geprägte Burggemäuer eingeladen. Dem aufmerksamen Betrachter bleiben Mauerreste von staufischen Possen und die nun wieder geschlossene Absturzstelle der Außenmauer ebenso wenig verborgen wie alte Gefängnisräume, in Stein geschlagene Jahreszahlen und das zum Zeichen der Zugehörigkeit zum Erzstift Mainz eingemeißelte Mainzer Rad. 304 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783936617894

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 22,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer