Tatzenstock und Lausbubenstreiche: Schulgeschichten aus den 1930er Jahren

 
9783935719438: Tatzenstock und Lausbubenstreiche: Schulgeschichten aus den 1930er Jahren
Biografía del autor:

Oskar Duschinger ist ein waschechter Oberpfälzer. Seine zahlreichen heimatkundlichen Publikationen zeigen, dass er stolz auf seine Heimat ist, dass er Land und Leute kennt und dass er die Handlungsweisen der Menschen hier versteht. Als Rektor und Grundschullehrer ist er halt einer von ihnen, einer der weiß, wie es in den Familien zugeht. Seine heimatgeschichtlichen Bücher sind geprägt vom strukturellen Wandel in der Oberpfalz sowie der Heimatverbundenheit und Bodenständigkeit der Menschen, die hier leben. Geboren wurde Duschinger im Teublitzer Stadtteil Münchshofen im Landkreis Schwandorf. An der Universität Regensburg absolvierte er ein Studium für das Lehramt an Grundschulen mit dem Schwerpunktfach Geschichte. Seine schriftstellerische Karriere begann mit Büchern über den geplanten Bau der Wiederaufarbeitungsanlage Wackersdorf, das Ende des traditionsreichen Maxhütten-Werkes Haidhof und dem verzweifelten Überlebenskampf eines Oberpfälzer Marinesoldaten im Zweiten Weltkrieg. In seinem Buch 'Tatzenstock und Lausbubenstreiche' erzählt Oskar Duschinger Oberpfälzer Geschichten aus dem Schulwesen der Dreißiger Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Duschinger entführt in eine Zeit, in welcher der Lehrer noch auf dem Katheder thronte, der Tatzenstock im Klassenzimmer regelmäßig durch die Luft sauste und die Not in vielen Familien mit am Tisch saß. Duschingers Geschichten sind nicht nur etwas zum Schmunzeln, sondern auch ein Stück Zeitgeschichte.

Reseña del editor:

Hart waren die Schulbänke und hart waren die Zeiten damals, in den 1930er Jahren. Bei vielen Familien schaute die Not zum Fenster herein. Watschn und Tatzenstock gehörten noch wie selbstverständlich zum Schulalltag. Kein Mensch regte sich darüber auf, zumindest nicht die Erwachsenen. Aus dieser Zeit stammen die Geschichten, die Rektor Oskar Duschinger gesammelt und mit pointierter Feder niedergeschrieben hat. Es sind keine frei erfundenen Geschichten, sondern Erzählungen, die sich so oder zumindest so ähnlich in der Oberpfalz zugetragen haben. Da verschachert der Schorschi im Schuhkarton Maikäfer, die Tante wird mit Läusen im Bett malträtiert, die Katze kratzt und faucht, weil sie im Plumsklo eingesperrt ist und der Hund jagt jaulend über den Hof, weil an seinem Schwanz Blechdosen festgebunden sind. Wie Ludwig Thomas bekannte Lausbubengeschichten sind auch diese vergnüglich zu lesenden Episoden ein Spiegelbild der damaligen Gesellschaft, die das Leben in der Oberpfalz vor dem Zweiten Weltkrieg karikieren. Das Buch eignet sich damit zum Vorlesen für zünftige Hutzabende ebenso wie als amüsante Bettlektüre.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Oskar Duschinger
Verlag: Buch & Kunstvlg.Oberpfalz Okt 2007 (2007)
ISBN 10: 3935719434 ISBN 13: 9783935719438
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buch & Kunstvlg.Oberpfalz Okt 2007, 2007. Buch. Buchzustand: Neu. 209x141x28 mm. Neuware - Hart waren die Schulbänke und hart waren die Zeiten damals, in den 1930er Jahren. Bei vielen Familien schaute die Not zum Fenster herein. Watschn und Tatzenstock gehörten noch wie selbstverständlich zum Schulalltag. Kein Mensch regte sich darüber auf, zumindest nicht die Erwachsenen. Aus dieser Zeit stammen die Geschichten, die Rektor Oskar Duschinger gesammelt und mit pointierter Feder niedergeschrieben hat. Es sind keine frei erfundenen Geschichten, sondern Erzählungen, die sich so oder zumindest so ähnlich in der Oberpfalz zugetragen haben. 200 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783935719438

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 9,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer