Gender ohne Ende oder Was vom Manne übrigblieb

3 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783935063777: Gender ohne Ende oder Was vom Manne übrigblieb
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Gibt es noch Männer, nach vierzig Jahren Gleichheits-Feminismus, staatlich verordnetem gender mainstreaming und einer Verweiblichung des Verhandlungs-, Erziehungs- und Führungsstils? Stoßen wir nicht überall auf den Familientrottel, den Zahlvater und den Frauenversteher? Warum gelingt es gleichzeitig, den Begriff der Rabenmutter zum neuen sexy aufgeladenen Frauentrend zu machen? Ellen Kositza hat ihr Erfolgsbuch überarbeitet und ein Kapitel über den Sexismus eingefügt.

Biografía del autor:

Ellen Kositza, geboren 1973 in Offenbach/Main, Studium der Germanistik und Geschichte, Mutter von sechs Kindern, veröffentlicht regelmäßig in der Wochenzeitung Junge Freiheit und in den Zeitschriften eigentümlich frei und Sezession.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben