Von Kassel nach Haifa: Die Geschichte des glücklichen Juden Hans Mosbacher

 
9783933617330: Von Kassel nach Haifa: Die Geschichte des glücklichen Juden Hans Mosbacher
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Eva M. Schulz-Jander
Verlag: Euregioverlag Jun 2008 (2008)
ISBN 10: 3933617332 ISBN 13: 9783933617330
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Euregioverlag Jun 2008, 2008. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 213x150x18 mm. Neuware - Der deutsche Jude Hans Mosbacher lebte 55 Jahre in Kassel, bevor er 1937 nach Haifa emigrieren musste. Seine Geschichte erlaubt einen Einblick in das zerstörte deutsche Judentum, exemplarisch dargestellt an der Lebensgeschichte eines typischen Vertreters des selbstbewussten jüdischen Bürgertums vor 1933 in Deutschland, eines Mannes, der sich durch vielseitige Interessensgebiete und Tätigkeitsfelder, vor allem aber durch Humor und Lebenswitz auszeichnete. Eva Schulz-Jander lässt uns durch ihre Erzählung am Leben Hans Mosbachers teilhaben. Wir lernen einen Menschen kennen, der sich die Fähigkeit zum Glücklichsein bewahrt hat. Doch blicken wir gleichzeitig auf die aussterbende Welt des früheren deutschen Judentums. Denn so sehr diese bemerkenswerte Chronik diesem lebensfrohen Menschen ein sprachliches Denkmal setzt und dem gängigen Erinnerungsdiskurs widerspricht, so macht sie uns gleichzeitig schmerzlich bewusst, wie viel wir verloren haben. Aus dem Vorwort von Bertram Hilgen, Oberbürgermeister der Stadt Kassel. 157 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783933617330

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 14,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer