METAFLESH: Cronenberg mit Lacan, Körpertechnologien in SHIVERS und eXistenZ

 
9783930064656: METAFLESH: Cronenberg mit Lacan, Körpertechnologien in SHIVERS und eXistenZ
Reseña del editor:

Seitdem Körper und Sinne nicht mehr nur in technischen Medien erweitert und abgespalten werden, sondern sich die Prothesen im gegenwärtigen, posthumanen Zeitalter zunehmend selbst im Fleisch implementieren und auflösen, kann der Körper nicht mehr als kontrollierbare, abgeschlossene Einheit gelten. Die Auswirkungen bzw. Symptome dieses noch andauernden Medienwechsels visualisiert der kanadische Regisseur und Biologe David Cronenberg in Filmen wie SHIVERS (1975) und eXistenZ (1999). Seine grotesken Biotechnologien, Ekel erregende und gleichsam faszinierende Resultate hybrider Naturwissenschaft und Medienindustrie, lösen Körper- und Geschlechtergrenzen von innen heraus auf und ver-schaffen ihren psychotisierten Usern das, was sie immer schon heimlich begehrt haben: hemmungslosen Sex, (Mehr-)Lust, Anarchie, Schmutz. Die vorliegende kulturkritische Arbeit analysiert die Cronenbergschen Metamorphosen und stützt sich dabei auf Erkenntnisse der strukturalen Psychoanalyse, insbesondere auf Jacques Lacans Theorie des Imaginären.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben