Sind wir morgen alle dick?: 40 Jahre Ernährungslügen, 10 Kilo Übergewicht

 
9783927372528: Sind wir morgen alle dick?: 40 Jahre Ernährungslügen, 10 Kilo Übergewicht
Reseña del editor:

Wir alle haben das Schicksal richtig dick zu ­werden, falls sich nicht bald etwas Grundsätzliches ändert!

Das Haushaltsbudget für Nahrungsmittel wird immer kleiner. Für die Zubereitung der Mahlzeiten nehmen wir uns immer we­niger Zeit. Das hat der Entwicklung und Verbreitung neuer Zivi­lisationskrankheiten (Diabetes, Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Fettleibigkeit), wie neuste WHO-Studien aufzeigen, enormen Vorschub geleistet. In den letzten 50 Jahren hat sich eine neue Weltordnung in der Bereitstellung von Nahrungsmitteln etabliert: Obwohl wir im Mittel immer weniger essen, nimmt die Zahl der Fettleibigen explosionsartig zu. Irgendetwas scheint im "Reich des schnellen Essens" und der Ernährungsempfehlungen nicht zu stimmen. Während Kampagnen zur Verbesserung der Volksgesundheit kaum sichtbare Wirkungen zeigen, werden in der Ernährungslehre auf allen Stufen vom Konsumenten über die Produzenten, Ernährungsberater bis zur staatlichen Krankenvorsorge grundlegende Fehler begangen. Und die Kosten für ernährungsbedingte Krankheiten steigen weiter.

Hier liegt zum wiederholten Mal ein typischer systemed-"Enthüllungskrimi" über die Abgründe und Grauzonen der Ernährungspolitik und der Ernährungsempfehlungen vor. Definitiv ein Buch, über das man 2010 sprechen wird!

Biografía del autor:

Pierre Weill ist Agraringenieur und Spezialist für die Rinderzucht. Nach seinen schlechten Erfahrungen mit der Massentierhaltung der 1980er-Jahre gründete er eine wissenschaftliche Gesellschaft, die sich der Gesund­heit von Mensch und Tier verschrieben hatte. 2000 wurde daraus eine Ver­einigung mit dem Ziel, die gesamte Nahrungskette auf die Gesundheit der Tiere, des Menschen und des Planeten auszurichten. Pierre Weill erfährt damit nicht nur als Autor, sondern auch als wissenschaftlicher Visionär große Beachtung in ganz Europa.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Pierre, Weill:
Verlag: Systemed Verlag GmbH, 01.09.2009. (2009)
ISBN 10: 3927372528 ISBN 13: 9783927372528
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Systemed Verlag GmbH, 01.09.2009., 2009. Auflage: 1. 224 Seiten Sehr guter Zustand Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 536 21,4 x 15,2 x 2,2 cm, Broschiert. Artikel-Nr. 42158

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 9,10
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Pierre Weil
ISBN 10: 3927372528 ISBN 13: 9783927372528
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Rhenania Verlagsgesellschaft mbH
(Lahnstein, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Dieses Buch öffnet Augen: für die menschenfeindliche Ernährungsallianz von Lebensmittelherstellern, Pharmakonzernen und der Politik. Aber auch für Lösungen, die Genuß und Gesundheit wie seit Jahrhunderten verbinden., 199 S., 15 x 21 cm, geb. (Systemed) Buch - Top-Zustand, gebraucht. Artikel-Nr. 913397

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 15,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,99
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Weill, Pierre:
Verlag: Systemed, (2009)
ISBN 10: 3927372528 ISBN 13: 9783927372528
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchladen Allegra
(Wettingen, AG, Schweiz)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Systemed, 2009. gebunden. Dieses Buch öffnet die Augen: für die menschenfeindliche Ernährungsallianz von Lebensmittelherstellern, Pharmakonzernen und der Politik. Aber auch für Lösungen, die Genuss und Gesundheit wie seit Jahrhunderten verbinden Zustand: sehr gut Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1200. Artikel-Nr. 11162

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 14,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,50
Von Schweiz nach Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer