Sinnbildlich schief: Missgeschicke bei Symbolgenese und Symbolgebrauch (Schriften zur Symbolforschung) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783906770710: Sinnbildlich schief: Missgeschicke bei Symbolgenese und Symbolgebrauch (Schriften zur Symbolforschung) (German Edition)

Beim Gebrauch von Symbolen, aber auch bereits bei deren Genese kann es zu folgenschweren Missgeschicken kommen – etwa, wenn ein Symbol bereits «besetzt» ist (was neben den verständnistechnischen auch rechtliche Probleme nach sich ziehen kann), oder wenn der Empfänger der symbolischen Botschaft diese grundsätzlich anders «liest» als der jeweilige Absender/Vermittler. Je komplexer und verschlungener der (mediale Weg) eines Symbols – beispielsweise von einer fernen Zeit in eine uns wesentlich nähere, oder aus einem Kulturkreis in einen anderen – desto grösser ist die Gefahr von Missverständnissen. Das Symbol, ursprünglich gedacht als Verständigungshilfe und Sinn-Bild, gerät womöglich zum Kommunikationshindernis. Mit den Fallstricken der tentativen Verständigung über Symbole befasste sich die Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Symbolforschung des Jahres 1999, deren Referate hier in redigierter Form vorliegen.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Die Herausgeber: Ursula Ganz-Blättler hat Geschichte und Publizistikwissenschaft studiert und ist Oberassistentin im Fachbereich Soziologie an der Universität Genf. Sie ist Vizepräsidentin der Schweizerischen Gesellschaft für Symbolforschung.
Paul Michel ist Professor für Ältere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Zürich und interessiert sich seit bald 20 Jahren für die Funktionsweise von Metaphern, Gleichnissen, Allegorien und Symbolen. Er ist Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Symbolforschung.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ursula Ganz-Blättler
Verlag: Peter Lang Mrz 2003 (2003)
ISBN 10: 3906770710 ISBN 13: 9783906770710
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Lang Mrz 2003, 2003. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Beim Gebrauch von Symbolen, aber auch bereits bei deren Genese kann es zu folgenschweren Missgeschicken kommen - etwa, wenn ein Symbol bereits «besetzt» ist (was neben den verständnistechnischen auch rechtliche Probleme nach sich ziehen kann), oder wenn der Empfänger der symbolischen Botschaft diese grundsätzlich anders «liest» als der jeweilige Absender/Vermittler. Je komplexer und verschlungener der (mediale Weg) eines Symbols - beispielsweise von einer fernen Zeit in eine uns wesentlich nähere, oder aus einem Kulturkreis in einen anderen - desto grösser ist die Gefahr von Missverständnissen. Das Symbol, ursprünglich gedacht als Verständigungshilfe und Sinn-Bild, gerät womöglich zum Kommunikationshindernis. Mit den Fallstricken der tentativen Verständigung über Symbole befasste sich die Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Symbolforschung des Jahres 1999, deren Referate hier in redigierter Form vorliegen. 275 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783906770710

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 95,40
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer