The Right to Die?: Rechtliche Probleme um Sterben und Tod (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783906764238: The Right to Die?: Rechtliche Probleme um Sterben und Tod (German Edition)

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit einem heiklen und neuen Rechtsgebiet: dem Sterberecht. Im Vordergrund dieser Abhandlung steht die Frage, ob und wie der Mensch einen Anspruch auf einen «menschenwürdigen Tod» hat. Im Bewusstsein, dass es im Bereich des Sterbens Grenzen des rechtlich Organisierbaren gibt, wird geprüft, wie weit die Selbstbestimmung des Menschen in diesem Bereiche gehen kann. Ausgehend vom Begriff der Menschenwürde und von den relevanten Grundrechten, wird auf die eigentlichen Problemfelder wie Suizid, Sterbehilfe, Patientenverfügung, Stellvertretung in Gesundheitsangelegenheiten und Sterbehospiz unter Berücksichtigung wichtiger ausländischer Regelungen (USA, Niederlande, Deutschland) eingegangen.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Der Autor: Mark-Oliver Baumgarten wurde 1967 in Freiburg i.Ue. geboren. Von 1987 bis 1992 Studium beider Rechte an der Universität Basel. Promotion zum Doktor beider Rechte 1995 an der Universität Basel. Zulassung zur Advokatur 1995. LL.M. an der University of Pennsylvania Law School 1998. Tätig als Rechtsanwalt in Zürich.

Review:

«Das vorliegende Werk ist insgesamt gut geeignet, um sich mit den verschiedenen Problemstellungen und Konstellationen vertraut zu machen und einen Überblick darüber zu gewinnen, wie in einer Rechtsordnung die sich stellenden Fragen gelöst werden können.» (Benjamin Kneihs, Zeitschrift für öffentliches Recht)
«...el libro es una buena fuente de datos sobre el tema y facilita una comparación de las leyes sobre la muerte y el morir que están en vigor en Alemania, Estados Unidos, Holanda y Suiza. Lo más importante de la obra es la referencia a la ley suiza sobre la muerte y el morir.» (J.R. Flecha, Salamanticensis)

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Mark-Oliver Baumgarten
Verlag: Peter Lang Mrz 2000 (2000)
ISBN 10: 3906764230 ISBN 13: 9783906764238
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peter Lang Mrz 2000, 2000. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die vorliegende Arbeit befasst sich mit einem heiklen und neuen Rechtsgebiet: dem Sterberecht. Im Vordergrund dieser Abhandlung steht die Frage, ob und wie der Mensch einen Anspruch auf einen «menschenwürdigen Tod» hat. Im Bewusstsein, dass es im Bereich des Sterbens Grenzen des rechtlich Organisierbaren gibt, wird geprüft, wie weit die Selbstbestimmung des Menschen in diesem Bereiche gehen kann. Ausgehend vom Begriff der Menschenwürde und von den relevanten Grundrechten, wird auf die eigentlichen Problemfelder wie Suizid, Sterbehilfe, Patientenverfügung, Stellvertretung in Gesundheitsangelegenheiten und Sterbehospiz unter Berücksichtigung wichtiger ausländischer Regelungen (USA, Niederlande, Deutschland) eingegangen. 367 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783906764238

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 91,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer