La Bella maniera: Druckgraphik des Manierismus aus der Sammlung Georg Baselitz

 
9783906127323: La Bella maniera: Druckgraphik des Manierismus aus der Sammlung Georg Baselitz
Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Luijten, Ger (Hrsg.):
Verlag: Bern ; Berlin : Gachnang und Springer, (1994)
ISBN 10: 390612732X ISBN 13: 9783906127323
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bern ; Berlin : Gachnang und Springer, 1994. Buchzustand: Sehr gut. 299 S. : zahlr. Illustr. ; 35 cm. Sehr gutes Exemplar. - Obwohl manieristische Künstler wie Parmigianino, Pontormo und Rosso Fiorentino inzwischen als grosse Meister in der Kunstgeschichte gelten, wird die Druckgraphik des Manierismus noch immer unterbewertet. Nur selten sieht man die prächtigen Blätter aus der Schule von Fontainebleau und der eigensinnigen italienischen und französischen Graphiker von Ende des 16. und Anfang des 17. Jahrhunderts reproduziert und von einem Kommentar begleitet, der ihnen eigentlich zustünde. Durch ein äusserst aufwendiges Druckverfahren gelang es, die herausragende Qualität der in diesem Buch wiedergegebenen Stiche voll zur Geltung kommen zu lassen. Sie sind alle farbig abgebildet, um den Eigenschaften der Werke gerecht zu werden: ihrem Plattenton, den verschiedenen Schattierungen der Drucktinte, dem Unterschied zwischen den angewandten Techniken und anderen Besonderheiten. Ausserdem ist ein Buchformat gewählt worden, das es erlaubt, viele Kunst-werke in ihrer ganzen Grosse wiederzugeben, was die Reproduktionen den Originalen erstaunlich nahe bringt. Einige Stiche von ungewöhnlich breitem Format sind ausklappbar. Das Buch ist weit mehr als ein Bildband, denn die Blätter werden von sachkundigen Texten begleitet, die originelle und neue Einsichten bieten. Die Texte, in denen alle Ergebnisse aus der Literatur verarbeitet sind, sprechen dennoch auch den Nicht-Spezialisten an. Sie umfassen eine ausführliche Bibliographie ebenso wie technische Angaben und Informationen zur Herkunft der besprochenen Werke. Dem Katalog geht ein brillanter Essay von Werner Hofmann über den Manierismus voraus. Ger Luijten geht in seinem Nachwort auf den Charakter der Stiche und deren Reputation innerhalb der Kunstgeschichte ein, wie auch auf den Geschmack ihres Sammlers. Die Stiche wurden nämlich nicht von einem öffentlichen Kupferstichkabinett zusammengetragen, sondern - und das ist das Besondere in diesem Falle - sie stammen aus der Privatsammlung des Künstlers Georg Baselitz, einem leidenschaftlichen Sammler manieristischer Druckgraphik. Seine Liebe für diese Kunstwerke wurde bereits in den sechziger Jahren geweckt, als sieh noch kaum jemand danach umsah, und er baute seine Sammlung über lange Jahre auf. (Verlagstext) // INHALT : Anonymus, französisch --- Jacques Prevost --- Pierre II Woeiriot --- Andrea Meldolla genannt Schiavone --- Anonymus, Umkreis des Schiavone --- Anonymus, italienisch --- Giovanni Battista d'Angolo, --- genannt Battista del Moro --- Sebastiano de Valentinis --- Anonymus, italienisch --- Anonymus, Umkreis des Giorgio Ghisi --- Giovanni Paolo Cimerlini --- Orazio de Santis, genannt Aquilano --- Anonymus, Umkreis des Orazio de Santis --- Bartolomeo Passarotti --- Camillo Procaccini --- Anonymus, Umkreis des Pellegrino Tibaldi --- Melchior Meier --- Bartholomäus Spranger --- Giuseppe Nicola Rossigliani, genannt Vicentino --- Hendrick Goltzius --- Giuseppe Scolari --- Jacques Beilange --- Giovanni Pietro Possenti / (u.a.m.) ISBN 9783906127323 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2400 Originalleinen mit Schutzumschlag. Artikel-Nr. 1069877

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 78,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer