Der Niki, der Keke und das Genie aus der Vorstadt

 
9783902480583: Der Niki, der Keke und das Genie aus der Vorstadt
From the Publisher:

Dieses Buch erzählt von einem Jahrzehnt österreichischer Renngeschichte. Von den Lehrjahren einer talentierten Fahrergeneration, die den turbulenten Weg in die Formel 1 schaffte. Von einem Mann, der seine Vision verwirklichte. Mit dem kleinen Kaimann Rennteam hat Kurt Bergmann alles an Rennen und Meisterschaften gewonnen, was zu gewinnen war. Fünf Jahre war Erich Breinsberg Fahrer in Kurts Team. Er hatte es ihm ermöglicht, seinen Traum zu leben.

About the Author:

Erich Breinsberg (* 3. Juni 1941 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Rennfahrer und seit 1995 Vorstand der Liewers AG in Wien. 1966 debütierte Breinsberg auf einer Formel-V-Eigenkonstruktion, 1967 im Kaimann-Team von Kurt Bergmann zusammen mit Dieter Quester, 1968 mit Dr. Helmut Marko. Niki Lauda und Erich Breinsberg als Fahrer bildeten 1969 das Kaimann-Team. In diesem Jahr gelang Breinsberg der Durchbruch mit dem Gewinn der österreichischen FV-Meisterschaft. 1970 eroberte er den FV-Europapokal und erneut die österreichische Meisterschaft. Auch 1971 fuhr er im Kaimann-Super-V-Team, siegte bei der Trans Atlantic Challenge in Daytona/USA und gewann die Super-V-Goldpokal-Europameisterschaft. Erich Breinsberg beendete seine aktive Rennsportsportkarriere auf einem Brabham BT 21/V8. Mit diesem Auto wurde er 1971 und 1972 Vizemeister in der österreichischen Bergmeisterschaft.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben