Jakob Glatz

ISBN 13: 9783899717099

Jakob Glatz

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783899717099: Jakob Glatz

In his time, Jacob Glatz was a famous and renowned author of books for young people. At the beginning of the 19th century, he wrote approximately one hundred books, most of which were children's books and books for young people. In late 18th-century Austria, educational issues were traditionally thought of as a stronghold of the Roman Catholic Church. Thus, considering Glatz's religious affiliation - he was Lutheran - his voluminous literary work, his success and the effect he had, seem quite remarkable. For many years, Glatz's books were concealed in libraries and private foundations. Now they enjoy renewed interest, especially from researches. To examine Glatz, one has to contemplate the different aspects of his life. For quite some time, he was engaged in the Salzmann Philanthropin in Schnepfental. Apart from that he, being the councillor of the consistory, took a leading role in organizing the constitution of the newly foundedPprotestant Church. This volume surveys the connections and interdependencies between Glatz, the man who brought philanthropic ideas to Vienna and Glatz, the man who successfully wrote children's books and books for young people. German text.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Gottfried Adam
Verlag: V & R Unipress Gmbh Dez 2009 (2009)
ISBN 10: 3899717090 ISBN 13: 9783899717099
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung V & R Unipress Gmbh Dez 2009, 2009. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Jakob Glatz war zu Beginn des 19. Jahrhunderts als Jugendbuchautor bekannt und geschätzt. Erziehungs- und Bildungsfragen waren im Österreich des ausgehenden 18. Jahrhunderts in festen kirchlichen katholischen Händen. Angesichts von Glatz' religiöser Zugehörigkeit - er war lutherischer Protestant - sind sein Erfolg und seine Wirkung bemerkenswert.Lange haben Glatz' Bücher verborgen in Bibliotheken und in Privatsammlungen geruht. Sie waren ein Schatz für Liebhaber von älterer Kinder- und Jugendliteratur. Neuerdings sind sie es auch für die Forschung. Bei der Beschäftigung mit Glatz muss man sich mit seinen verschiedenen Seiten auseinandersetzen: Er war längere Zeit am Salzmann'schen Philanthropin in Schnepfenthal tätig und als Konsistorialrat maßgeblich am organisatorischen Aufbau der entstehenden evangelischen Kirche beteiligt. Die Verbindungen und Wechselwirkungen zwischen dem Glatz, der philanthropisches Gedankengut nach Wien mitgebracht hat, und dem erfolgreichen Kinder- und Jugendbuchautor werden im vorliegenden Band beleuchtet. 123 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783899717099

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer