Briefe in politischer Kommunikation vom Alten Orient bis ins 20. Jahrhundert (Schriften zur politischen Kommunikation)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783899715231: Briefe in politischer Kommunikation vom Alten Orient bis ins 20. Jahrhundert (Schriften zur politischen Kommunikation)

The history of the letter is as old as the history of writing itself. In the Romantic period, the letter was perceived as the most private and authentic of all sorts of texts. Ever since then researchers from various disciplines have cherished and still do cherish letters as a source of the authentic thoughts of historical figures. This volume gathers the contributions of 14 authors from three countries and various disciplines to hold a discussion of the letter genre going beyond particular times or disciplines. They consider the letter to be a type of political text marked by its crafted nature. The contributions also point out the political ramifications of letter-writing by investigating exemplary aspects such as: the development of the letter's form, the organization and control of the dispatch of letters, the access to written communication and to communication mediated by letters, the archiving and collecting of letters, the networks of letter writers.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Christina Antenhofer
Verlag: V & R Unipress Gmbh Nov 2008 (2008)
ISBN 10: 3899715233 ISBN 13: 9783899715231
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung V & R Unipress Gmbh Nov 2008, 2008. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die Geschichte des Briefes ist so alt wie die Geschichte der Schrift. In der Romantik wurde der Brief als privateste und unmittelbarste Textsorte festgeschrieben, und WissenschaftlerInnen verschiedenster Disziplinen werteten und werten Briefe als Quelle für authentische Äußerungen historischer Ichs aus. Vierzehn AutorInnen aus drei Ländern und verschiedenen Disziplinen führen in diesem Band eine epochen- und disziplinenübergreifende Diskussion zum Genre Brief. Sie begreifen den Brief als politische Textsorte, die sich durch ihren konstruierten Charakter auszeichnet. Die Beiträge zeigen politische Aspekte der Briefkommunikation. 346 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783899715231

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 60,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer