Die Epoche der Vagabunden: Texte und Bilder 1900-1945

9783898616553: Die Epoche der Vagabunden: Texte und Bilder 1900-1945
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Walter Fähnders
Verlag: Klartext Verlag Okt 2009 (2009)
ISBN 10: 389861655X ISBN 13: 9783898616553
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Klartext Verlag Okt 2009, 2009. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 205x136x25 mm. Neuware - Diese Retrospektive legt die Produktivität der historischen Vagabondage offen und dokumentiert eine untergegangene Kultur von unten im O-Ton. In einer Fülle von Texten und Zeichnungen wird die Produktivität von Vagabunden während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts deutlich in ihren Aufrufen, Manifesten, Gedichten, Erzählungen, Reportagen, Reiseskizzen, Bildern und Zeichnungen. Die Vagabunden blicken aus der Außenseiterperspektive auf soziale Realitäten und entwerfen auch Alternativen. Es ist ein Pendeln zwischen Lebenswirklichkeit und Weltflucht, Arbeitslosigkeit und Arbeitsverweigerung, zwischen Entwurzelung und Aufbruch, Isoliertheit und Freiheit, das bis zur Übernahme anarchistischer Positionen reicht. Mit dem Bild des dumm-fröhlichen, rotnasigen Tippelbruders haben sie nichts gemein. So wird die Vagabundenbewegung als Gegenkultur innerhalb der Moderne, mit dem Höhepunkt Ende der Zwanziger Jahre, in ihrer geschichtlichen Einzigartigkeit greifbar. Mit Texten und Bildern u.a. von Hans Bönninghausen, Rudolf Geist, Gregor Gog, Maxim Gorki, Jakob Haringer, Heinrich Lersch, Jo Mihaly, Erich Mühsam, Hans Ostwald, Alfons Paquet, Sonka (d.i. Hugo Sonnenschein), Artur Streiter, Emil Szittya, Hans Tombrock. 317 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783898616553

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 29,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer