Förderung erneuerbarer Energien im Bundesland Nordrhein-Westfalen: Eine Politikwissenschaftliche Analyse Der Auswirkungen Des Regierungswechsels Nach Den Landtagswahlen 2005 (Ecological Energy Policy)

 
9783898217897: Förderung erneuerbarer Energien im Bundesland Nordrhein-Westfalen: Eine Politikwissenschaftliche Analyse Der Auswirkungen Des Regierungswechsels Nach Den Landtagswahlen 2005 (Ecological Energy Policy)
Reseña del editor:

Der weltweite Einsatz erneuerbarer Energien aus Wind, Sonne, Wasser, Biomasse und Erdwärme ist im Kontext der aktuellen Diskussion um den Klimawandel eine der wichtigsten Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte. Ihre Förderung bis zur Marktreife bedarf politischer und finanzieller Unterstützung. Deutschland nimmt hier im internationalen Vergleich eine Vorreiterrolle ein. Politikwissenschaftliche Analysen der erfolgreichen Förderpolitik der letzten Jahre nehmen primär die nationale Ebene ins Visier, doch lohnt sich, wie Katharina Istel in ihrer Untersuchung zeigt, auch ein Blick auf die anderen Ebenen des föderalen Systems. Am Beispiel Nordrhein-Westfalens untersucht sie, welche Förderkompetenzen die Bundesländer haben, den Einsatz erneuerbarer Energien zu forcieren, und wie sich die Förderpolitik bei veränderten Rahmenbedingungen bezüglich Kontinuität und Wandel entwickelt. Katharina Istel zeigt und erklärt anschaulich, wie sich diese in Nordrhein-Westfalen nach dem allgemein als einschneidend wahrgenommenen Regierungswechsel 2005 zwischen diesen beiden Polen bewegt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Katharina Istel
Verlag: Ibidem (2007)
ISBN 10: 3898217892 ISBN 13: 9783898217897
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Ibidem, 2007. Taschenbuch. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut SG - Ungelesenes Mängelexemplar, gestempelt, mit leichten Lagerspuren, Versand per Büchersendung - Der weltweite Einsatz erneuerbarer Energien aus Wind, Sonne, Wasser, Biomasse und Erdwärme ist im Kontext der aktuellen Diskussion um den Klimawandel eine der wichtigsten Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte. Ihre Förderung bis zur Marktreife bedarf politischer und finanzieller Unterstützung. Deutschland nimmt hier im internationalen Vergleich eine Vorreiterrolle ein. Politikwissenschaftliche Analysen der erfolgreichen Förderpolitik der letzten Jahre nehmen primär die nationale Ebene ins Visier, doch lohnt sich, wie Katharina Istel in ihrer Untersuchung zeigt, auch ein Blick auf die anderen Ebenen des föderalen Systems. Am Beispiel Nordrhein-Westfalens untersucht sie, welche Förderkompetenzen die Bundesländer haben, den Einsatz erneuerbarer Energien zu forcieren, und wie sich die Förderpolitik bei veränderten Rahmenbedingungen bezüglich Kontinuität und Wandel entwickelt. Katharina Istel zeigt und erklärt anschaulich, wie sich diese in Nordrhein-Westfalen nach dem allgemein als einschneidend wahrgenommenen Regierungswechsel 2005 zwischen diesen beiden Polen bewegt. 152 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF1000411694

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 14,73
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Katharina Istel
Verlag: Ibidem (2007)
ISBN 10: 3898217892 ISBN 13: 9783898217897
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Buch-Vielfalt
(Schwerte, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Ibidem, 2007. Taschenbuch. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Wie neu Mängelexemplar mit leichten Lagerspuren, sehr guter ungelesener Zustand - 152 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF1000008060

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 17,01
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 1,10
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer