Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Burckhardt, Jacqueline; Grasskamp, Walter; Maurer Zilioli, Ellen; Mazumdar, Pravu; Prod'Hom, Chantal
Verlag: Arnoldsche Art Publishers Mrz 2013 (2013)
ISBN 10: 3897903822 ISBN 13: 9783897903821
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Arnoldsche Art Publishers Mrz 2013, 2013. Buch. Buchzustand: Neu. 277x215x58 mm. Neuware - Der Schweizer Otto Künzli (geb. 1948) hat die moderne Schmuckkunst revolutioniert und gilt als einer der intelligentesten Künstler in der Welt des Schmucks und zugleich einer der kritischsten. (Ralph Turner: The New Jewelry, 1985/1994) In den rund 45 Jahren seiner Auseinandersetzung mit dem Thema Schmuck erreichte Otto Künzli als Künstler und Vordenker wie auch als Autor und Lehrer eine singuläre Position von weitreichendem internationalem Einfluss. Namhafte Künstler wie Karen Pontoppidan (Konstfack, Stockholm), Karl Fritsch (Royal Melbourne Institute of Technology), David Bielander und Lisa Walker zählen zu den Absolventen der Schmuckklasse an der Akademie der leitet. Die vorliegende Publikation stellt erstmals sein gesamtes, facettenreiches Oeuvre einem breiten Publikum vor. Die Monografie umfasst nicht nur Schmuck, sondern auch disziplinenübergreifende konzeptuelle Werke aus den Bereichen Fotografie und Installation: Rückblick, Standortbestimmung und Zukunftsperspektive zugleich. Das prägnante, ungewöhnliche Grafikdesign kommt, wie bereits beim Erfolgstitel Des Wahnsinns fette Beute , von Frederik Linke. Otto Künzlis Arbeiten beruhen auf komplexer Reflektion und visueller Imaginationskraft. Das Resultat: Werke von minimalistischer Klarheit und bestechender handwerklicher Perfektion, voller Witz und sinnlicher Eindringlichkeit. 696 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783897903821

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 68,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer