Krieg ist kein Naturgesetz: Gedanken eines kritischen B?rgers

 
9783897811133: Krieg ist kein Naturgesetz: Gedanken eines kritischen B?rgers

Die Aufarbeitung der historisch-politischen Hintergründe der militärischen Aufrüstung der letzten 50 Jahre ist das Anliegen von Detlev Bührmann. Um dieses Vorhaben verständlich gestalten zu können, stellt der Autor die ihm wesentlich erscheinenden Ereignisse und Entwicklungsprozesse in chronologischer Abfolge dar. Dabei spannt er einen weiten Bogen von der atomaren Rüstung über die sich wiederholt verändernde US-amerikanische Militärstrategie mit ihren Interventionskriegen gegen Afghanistan, Iran und Irak bis hin zum Funktionswechsel der Bundeswehr und deren erste Beteiligungen an den Kriegen in einer globalisierten Welt. Folgerichtig beendet der Autor seine Darstellung mit einer fundierten Kritik an der internationalen und nationalen Rüstungsindustrie, aber nicht resignierend, sondern mit Vorschlägen für eine neue Sicherheitspolitik zum Wohle der Menschen.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben