Richard Perrey in Mannheim

 
9783897027930: Richard Perrey in Mannheim

Die Bauten Richard Perreys in Mannheim kennt jeder: das Herschelbad, die Alte Feuerwache, das Klinikum, zahlreiche Schulen und Industriebauten, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden. Bis heute beeindrucken die charakteristischen Gebäude durch ihre Monumentalität. Ein großer Teil von ihnen steht mittlerweile unter Denkmalschutz. Der Architekt, der von 1902 bis 1918 das Städtische Hochbauamt leitete, ist dagegen kaum bekannt. Perrey plante in einer Zeit beispiellosen wirtschaftlichen Aufschwungs. Dabei orientierte er sich am Geschmack seiner Zeit, passte ihn aber optimal den Mannheimer Gegebenheiten an. Mit Rücksicht auf das barocke Stadtbild schuf er zahlreiche Bauten in barockisierenden Jugendstilformen, alten Gebäuden fügte er stilvoll angepasste Erweiterungsbauten hinzu. Auf über 150 bislang überwiegend unveröffentlichten historischen Fotografien präsentiert Volker Keller, der vielen Lesern durch seine Bildbände Streiflichter durch Alt-Mannheim und Mannheim. Verlorene Schätze bestens bekannt ist, erstmals das vielfältige Wirken Perreys in Mannheim. Die meisten Bilder stammen direkt aus dem Nachlass des Architekten.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Keller, Volker
Verlag: Sutton, Erfurt (2005)
ISBN 10: 3897027933 ISBN 13: 9783897027930
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Versandantiquariat Wolter
(Grossbeeren, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Sutton, Erfurt, 2005. Buchzustand: Sehr gut. 94 S. : zahlr. Ill. ; 24 cm, 300 gr., Orig.-kart. Die Bauten Richard Perreys in Mannheim kennt jeder: das Herschelbad, die Alte Feuerwache, das Klinikum, zahlreiche Schulen und Industriebauten, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden. Bis heute beeindrucken die charakteristischen Gebäude durch ihre Monumentalität. Ein großer Teil von ihnen steht mittlerweile unter Denkmalschutz. Der Architekt, der von 1902 bis 1918 das Städtische Hochbauamt leitete, ist dagegen kaum bekannt. Perrey plante in einer Zeit beispiellosen wirtschaftlichen Aufschwungs. Dabei orientierte er sich am Geschmack seiner Zeit, passte ihn aber optimal den Mannheimer Gegebenheiten an. Mit Rücksicht auf das barocke Stadtbild schuf er zahlreiche Bauten in barockisierenden Jugendstilformen, alten Gebäuden fügte er stilvoll angepasste Erweiterungsbauten hinzu. Auf über 150 bislang überwiegend unveröffentlichten historischen Fotografien präsentiert Volker Keller, der vielen Lesern durch seine Bildbände "Streiflichter durch Alt-Mannheim" und "Mannheim. Verlorene Schätze" bestens bekannt ist, erstmals das vielfältige Wirken Perreys in Mannheim. Die meisten Bilder stammen direkt aus dem Nachlass des Architekten. Buch. Artikel-Nr. 041296

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 55,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer