Eines Erbaren Raths gehorsamer Amptman: Clemens Jäger und die Geschichtsschreibung des 16. Jahrhunderts

 
9783896392855: Eines Erbaren Raths gehorsamer Amptman: Clemens Jäger und die Geschichtsschreibung des 16. Jahrhunderts
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,41
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Gregor Rohmann
Verlag: Wissner-Verlag Okt 2001 (2001)
ISBN 10: 3896392859 ISBN 13: 9783896392855
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wissner-Verlag Okt 2001, 2001. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 231x161x24 mm. Neuware - Das Selbstverständnis des spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Menschen, seine Wahrnehmung der eigenen Stellung in der gegenwärtigen Welt war begründet durch die Vergangenheit. Gesellschaftliche Gegenwart und historisches Wissen standen in einem Wechselverhältnis: Wie eine Person oder eine Gruppe sich selbst wahrnahm und wie sie von den anderen wahrgenommen wurde, war begründet durch das Bild von ihrer Vergangenheit, das sie selbst sich machte und das die anderen sich machten. Literatur, Geschichtsschreibung und Kunst des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit haben vielfältig nach Möglichkeiten gesucht, im Spannungsfeld dieser Problematik Formen der Vermittlung historischen Wissens zu entwickeln. Eine dieser Möglichkeiten war die Familienbuchschreibung, die Führung familienhistorischer Aufzeichnungen im weitesten Sinn, die in städtischen Familien im 15. und 16. Jahrhundert weite Verbreitung fand. Clemens Jäger, ein Schustermeister und Ratsherr, übernahm diese Aufgabe und war als 'Historicus' der Stadt Augsburg und ihrer Eliten, darunter die Fugger und Welser, tätig. 375 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783896392855

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 25,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,41
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer