Die Olsenbande 7 ...stellt die Weichen [Alemania] [VHS]

 
9783896021076: Die Olsenbande 7 ...stellt die Weichen [Alemania] [VHS]
Product Description:

"...Die Olsenbande stellt die Weichen" Auf Mallorca genießen Egon, Benny, Kjeld, Yvonne und Borge ihr Leben in einer Villa am Swimmingpool. Das "dumme Schwein" als Helfershelfer des multinationalen Konsortiums, dem die Beute durch die Olsenbande abgenommen worden war, überwältigt die Helden während einer Siesta. Er läßt das Wasser aus dem Pool ab, als Egon sich auf einer Luftmatratze sonnt. Am Grund des Beckens ist Egon kurzzeitig außer Gefecht gesetzt, und das "dumme Schwein" kann mit dem Geldkoffer verschwinden. Egon versucht die Millionen zurückzuholen, wird dabei jedoch von der Polizei geschnappt. Als er nach acht Monaten das Gefängnis von Albertslund verläßt, holt ihn niemand ab. Denn Benny "arbeitet" als Straßenverkäufer für Lachsdosen und Kjeld ist angeblich beinamputierter Leierkastenmann. Derweil ist Yvonne tagtäglich bei Kommissar Jensen, von dem sie verlangt, die verlorenen Millionen wiederzubeschaffen (Das Geld wurde uns ehrlich und redlich gestohlen!"). Yvonne, Kjeld und Benny wollen zunächst nichts mehr mit Egon zu tun haben. Doch als er seinen neuen Plan erläutert, besinnen sie sich eines Besseren. Der nächste Coup soll darin bestehen, die Millionen, die inzwischen in Goldbarren umgetauscht wurden, "mitgehen" zu lassen, um über einen norwegischen Mittelsmann die Aktienmajorität einer Reederei zu erwerben. Die Goldbarren werden in einen Tresor-Waggon der Fa. Franz Jäger, Berlin, transportiert. Egon überrascht seine Freunde mit den Worten: "Ich habe einen Plan! Und zwar keinen gewöhnlichen Plan, sondern einen Fahrplan!" Da er im Gefängnis den internen Dienstfahrplan der Dänischen Staatsbahn auswendig gelernt hat, nutzt er dieses Wissen, um mit einigen Tricks (die die Beschaulichkeit zweier Stellwerker empfindlich stören) den Wagen umzuleiten. Sie stehlen eine Rangierlok, und koppeln an diese den Tresorwagen. Durch ein Mißgeschick kann der Plan jedoch vorerst nicht verwirklicht werden. Nun muß Borge helfen, der als angeblicher Lehrling sofort die Herzen der beiden alten Stellwerker gewinnt. Er manipuliert die Schaltanlage, so daß Egon, Benny und Kjeld Gelegenheit bekommen, den Tresor-Waggon von einem D-Zug ab- und an die Rangierlok zu koppeln. Dabei muß auch noch ein Ausflugs-Waggon mit Polizisten auf ein Abstellgleis geschoben werden. Leider hat Egon übersehen, daß inzwischen der Sommerfahrplan eingeführt wurde und damit all seine Berechnungen hinfällig geworden sind. Trotzdem gelingt es, den Waggon zu entführen. Der Helfershelfer des Konsertoriums, genannt das "dumme Schwein", versucht, den Coup zu verhindern. Er wird am Ende jedoch von der Polizei verhaftet. Die Olsenbande will die Beute schon verlorengeben, als sie ihnen von Kriminalassistent Holm aufgrund Yvonnes Anzeige auf Heller und Pfennig zurückgegeben wird. Nun ist Egon Aufsichtsratsvorsitzender der Reederei Lauritzen. Doch schon nach kurzer Zeit meldet sich das Finanzamt und verlangt - da über die Einnahmen nicht Buch geführt wurde - eine Steuernachzahlung, die auch Egons Reichtum übersteigt, so daß wieder Albertslund seine Heimat wird.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben