Das große Buch der deutschen Fußball-Stadien

9783895336683: Das große Buch der deutschen Fußball-Stadien
Rezension:

Das wichtigste, das spannendste Fußballbuch der letzten Jahre (Andreas Ulrich in Radio Eins, RBB-Hörfunk)

Geradezu hymnisch wurde Werner Skrentnys Großes Buch der deutschen Fußballstadien gefeiert, als es vor acht Jahren erstmals erschien. Nun endlich erscheint das Buch neu: komplett überarbeitet und aktualisiert. Alle wichtigen Stadien, die seit der Erstauflage gebaut wurden, sind natürlich berücksichtigt, wie etwa die Allianz-Arena in München oder das Zentralstadion in Leipzig. Neu sind auch die vielen farbigen Abbildungen. Geblieben ist der Anspruch, die rund 350 Stadien nicht nur in ihrer Architektur und sportlichen Bedeutung zu würdigen. Wie urteilte Peter Eitner im Südwestdeutschen Rundfunk? So ein Buch habe ich seit Jahren gesucht. Es ist ein großartiges und unterhaltsames Stück Gesellschaftskunde. Höchstes Lob. (Bundesliga.de)

Es gibt tausende von Büchern über Fußball, und ab und an erscheint mal eines, das außergewöhnlich ist und das man kennen sollte. Und daraus die Besten, die muss man einfach haben so wie dieses hier. Der Klassiker, das Standardwerk über Fußballstadien in Deutschland, oder kurz: Der Skrentny . Im Dezember 09 frisch erschienen und überarbeitet und jetzt auch mit Farbfotos ein Genuss! Wenn ich irgendwohin zum allerersten Mal fahre, dann schau´ ich nach Möglichkeit vorher in diesen schweren Band, versuche das Gelesene vor Ort nachzufühlen, und erzähle davon manchmal auch in meinen Spielberichten. Denn das, was man hier über die Stadien erfährt, ist von vorne bis hinten einfach interessant. ... Alles in allem ist Das große Buch der deutschen Fußball-Stadien nach wie vor eines der interessantesten und lesenswertesten Bücher über die schönste Nebensache der Welt , das ich kenne. Man sieht viel, lernt viel, gerät immer wieder mal ins Staunen oder Träumen, und das ist wunderbar. Der Skrentny dürfte gerne auch doppelt so dick sein, aber auch so gibt´s nur ein Fazit. Muss man haben. (Matthias Berghöfer auf auswaertssieg.schalkewelt.de)

Vom Verlag:

Geradezu hymnisch wurde Werner Skrentnys »Großes Buch der deutschen Fußballstadien« gefeiert, als es vor acht Jahren erstmals erschien. Rasch gewann es den Status eines Klassikers, der in keiner Fanbibliothek fehlen darf. Es erlebte drei Auflagen und ist seit einiger Zeit komplett vergriffen selbst beim ZVAB. Nun endlich erscheint das Buch neu: komplett überarbeitet und aktualisiert. Alle wichtigen Stadien, die seit der Erstauflage gebaut wurden, sind natürlich berücksichtigt, wie etwa die Allianz-Arena in München oder das Zentralstadion in Leipzig. Neu sind auch die vielen farbigen Abbildungen. Geblieben ist der Anspruch, die rund 350 Stadien nicht nur in ihrer Architektur und sportlichen Bedeutung zu würdigen. Wie urteilte Peter Eitner im Südwestdeutschen Rundfunk? »So ein Buch habe ich seit Jahren gesucht. Es ist ein großartiges und unterhaltsames Stück Gesellschaftskunde. Vor allem der Mythos, der an alten Stadien hängt, ist wunderbar eingefangen. Höchstes Lob.«

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Werner Skrentny
Verlag: Die Werkstatt Gmbh Nov 2009 (2009)
ISBN 10: 3895336688 ISBN 13: 9783895336683
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Die Werkstatt Gmbh Nov 2009, 2009. Buch. Buchzustand: Neu. 305x225x41 mm. Neuware - Geradezu hymnisch wurde Werner Skrentnys »Großes Buch der deutschen Fußballstadien« gefeiert, als es vor acht Jahren erstmals erschien. Rasch gewann es den Status eines Klassikers, der in keiner Fanbibliothek fehlen darf. Es erlebte drei Auflagen und ist seit einiger Zeit komplett vergriffen - selbst beim ZVAB. Nun endlich erscheint das Buch neu: komplett überarbeitet und aktualisiert. Alle wichtigen Stadien, die seit der Erstauflage gebaut wurden, sind natürlich berücksichtigt, wie etwa die Allianz-Arena in München oder das Zentralstadion in Leipzig. Neu sind auch die vielen farbigen Abbildungen. Geblieben ist der Anspruch, die rund 350 Stadien nicht nur in ihrer Architektur und sportlichen Bedeutung zu würdigen. Wie urteilte Peter Eitner im Südwestdeutschen Rundfunk »So ein Buch habe ich seit Jahren gesucht. Es ist ein großartiges und unterhaltsames Stück Gesellschaftskunde. Vor allem der Mythos, der an alten Stadien hängt, ist wunderbar eingefangen. Höchstes Lob.« 400 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783895336683

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 29,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer