Mit Goldenem Siegel: Uber Briefe, Schreiber Und Boten Im Sahname (Beitrage Zur Iranistik) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783895001659: Mit Goldenem Siegel: Uber Briefe, Schreiber Und Boten Im Sahname (Beitrage Zur Iranistik) (German Edition)

"Mit goldenem Siegel" ist, wie der Untertitel "Uber Briefe, Schreiber und Boten im Sahname" aussagt, vor allem eine Untersuchung des Kanzleiwesens am vorarabischen persischen Konigshof, so wie es Ferdausi in seinem Werk geschildert hat. Da allgemein angenommen wird, dass der Dichter sich bis in die Schilderung von Details an seine Vorlagen gehalten hat, erhalt die Darstellung der Arbeit von koniglichen Ratgebern, Sekretaren und Schreibern grosse kulturhistorische Bedeutung. Im Buch werden auch die Arbeitsmittel der Schreiber, das Entstehen von Briefen wie auch die vielfaltigen Aspekte der Briefzustellung durch Boten dargestellt, wobei in Fussnoten auf Parallelen bei anderen zeitgenossischen Autoren und auf Literatur zu den verschiedenen Themen der Untersuchung hingewiesen wird. Zu diesen Themen bringt der Autor exemplarisch Passagen von verschiedener Lange aus dem Sahname in eigener Ubersetzung. Ein Teil des Buches wird durch die Untersuchung von Inhalt und Stil der rund 260 Briefe eingenommen, die am Schluss vor den Stichwortverzeichnisen aufgelistet sind. In einem eigenen Kapitel werden eine Reihe der schonsten bzw. wichtigsten dieser Briefe in Ubersetzung vorgestellt. Das Schlusskapitel beschaftigt sich im Rahmen des Themas mit den noch vorhandenen eventuellen Vorlagen und ihrer Beziehung zu Ferdausi. Der Arbeit vorangestellt ist ein Vorwort von Djalal Khaleghi-Motlagh, dem Herausgeber der neuen kritischen Sahname-Ausgabe.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Contributor Biography - German Jurgen EhlersStudium an der Universitat Hamburg mit Abschluss Staatsexamen fur das Hohere Lehramt. Studienfacher: Anglistik, Romanistik, Philosophie, Zeitungswissenschaften. Ab 1956 in den Fachern Englisch und Franzosisch an Hamburger Gymnasien unterrichtet. Aus gesundheitlichen Grunden 1990 pensioniert. 1985 Beginn des Studiums der Iranistik an der Universitat Hamburg mit dem Erlernen von Grundkenntnissen der persischen Sprache. Erste Veroffentlichung 1993 in der ZDMG uber die Bildersprache des Sahname. Promotion 1994 in Hamburg mit einer Dissertation uber "Die Natur in der Bildersprache des Sahname." Weiterhin Teilnahme an Veranstaltungen zur Iranistik an der Universitat Hamburg.

Language Notes:

Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben