Kunst Fürs Kino: Die Plakate Des Filmpreisträgers Klaus Dill

3 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783894874414: Kunst Fürs Kino: Die Plakate Des Filmpreisträgers Klaus Dill

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Dill, Klaus (Ill.) und Hans-Martin (Hrsg.) Heider:
Verlag: Berlin : Henschel, (2002)
ISBN 10: 3894874414 ISBN 13: 9783894874414
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Versandantiquariat Willi Mattutat
(Dortmund, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Berlin : Henschel, 2002. Pp. 183 S. : zahlr. Ill. ; 31 cm Sehr gutes Exemplar. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1100. Artikel-Nr. 209696

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 63,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Eberhard Urban (Autor)
Verlag: Henschel (2002)
ISBN 10: 3894874414 ISBN 13: 9783894874414
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Henschel, 2002. Hardcover. Buchzustand: gut. 2002. Kinoträume Filmfreunde Kinobesuch Cineasten Westernmaler Filmplakat Plakate Ein gutes Filmplakat - das ist die bildliche Umsetzung und Zusammenfassung verschiedener, teilweise widerstreitender Gefühle und Geschichten, eben 100 Minuten Kino komprimiert in einem Bild. Klaus Dill hat diese Kunst des Kondensierens meisterhaft beherrscht. Mit seinen Plakaten, die mit scharfen Konturen und kräftigen Farben Kinoträume versprechen, hat er Millionen Filmfreunde zum Kinobesuch animiert. Besonders bekannt wurde Klaus Dill durch seine zahlreichen Karl-May-Illustrationen. "Der deutsche Hollywoodmaler", "der beste deutsche Westernmaler" waren Gütesiegel, die ihm mehr als einmal angeheftet wurden. Seine Spezialität war die Emotionen und Dynamik ausdrückende Bewegung, die seine Pferde zu Energiebündeln werden liess. Filme wie "Bus Stop" mit Marylin Monroe, "12 Uhr mittags" mit Gary Cooper oder Roman Polanskis "Tanz der Vampire" leben in der Erinnerung der deutschen Cineasten in Dills Plakaten fort. Der Bildband präsentiert eine umfassende Auswahl seiner besten Plakate. Autor: Eberhard Urban, geb. 1942, hat eine Vielzahl von Büchern zu Kunst- und Geschichtsthemen geschrieben und herausgegeben. Mit Klaus Dill war er eng befreundet. Urban lebt in Offenbach. Kunst fürs Kino. Die Plakate des Filmpreisträgers Klaus Dill. [Gebundene Ausgabe] Eberhard Urban (Autor) In deutscher Sprache. 184 pages. 30,5 x 23,8 x 2 cm. Artikel-Nr. BN18192

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 69,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

ISBN 10: 3894874414 ISBN 13: 9783894874414
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. FH-MUCC-04XL

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 82,64
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer