Ökologieorientierte Entscheidungsfindung in Unternehem als politischer Prozeß. Interessengegensätze und ihre Bedeutung für den Ablauf von Entscheidungsprozessen. (=Empirische Personal- und Organisationsforschung; Band 5).

 
9783879881550: Ökologieorientierte Entscheidungsfindung in Unternehem als politischer Prozeß. Interessengegensätze und ihre Bedeutung für den Ablauf von Entscheidungsprozessen. (=Empirische Personal- und Organisationsforschung; Band 5).
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Krüssel, Peter
Verlag: Hampp, R, (1996)
ISBN 10: 3879881553 ISBN 13: 9783879881550
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Hampp, R, 1996. Buchzustand: Neu. 380 S. Die ökologische Problematik hat in den letzten Jahren an gesellschaftlicher Brisanz gewonnen. Die Unternehmen sind von dieser Entwicklung in vielfältiger Weise betroffen. Sie stehen häufig im Mittelpunkt der Suche nach Verantwortlichen für die Misere der natürlichen Umwelt. Gleichzeitig ergeben sich neben wachsenden Risiken auch Chancen für die Unternehmen z.B. durch das Auftauchen neuer Märkte. Die vorliegende Arbeit analysiert die verschiedenen Formen der Handhabung ökologisch induzierter Probleme durch Unternehmen aus einer politischen Perspektive, die den Schwerpunkt auf die Entscheidungsprozeßforschung legt. Aufbauend auf einem machttheoretisch fundierten Modell, das die wichtigsten Beziehungszusammenhänge des unternehmerischen Entscheidungsverhaltens im ökologischen Kontext abbildet, wird eine Typologie ökologieorientierter Entscheidungsprozesse entwickelt. Modell und Typologie zeichnen die wesentlichen Handhabungsformen ökologischer Probleme durch Unternehmen nach. Sie klären die Fragen, unter welchen Bedingungen welche Akteure am Entscheidungsprozeß teilnehmen, welche herausragenden Eigenschaften die Prozesse aufweisen und welche Ergebnisse aus den Prozessen resultieren. Die Erkenntnisse werden durch eine Auswertung dreier dokumentierter Fallstudien zu betrieblich verursachten Umweltkonflikten illustriert. Die deskriptiven und explikativen Befunde werden um normative Überlegungen ergänzt. Entscheidungsprozesse in Unternehmen weisen oft zahlreiche Defekte auf. Anknüpfend an diese Defekte werden Empfehlungen zur Verbesserung der Qualität der betrieblichen Entscheidungsprozesse formuliert und Ansatzpunkte zur Steigerung einer ökologischen Lernfähigkeit aufgezeigt. ISBN 3879881553 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 194204

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 30,58
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer