Dr. N. liebt seine Frau mehr als Mossadegh

3,63 durchschnittliche Bewertung
( 949 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783874101189: Dr. N. liebt seine Frau mehr als Mossadegh
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Shahram Rahimian
Verlag: Kirchheim Peter Mrz 2011 (2011)
ISBN 10: 3874101185 ISBN 13: 9783874101189
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Kirchheim Peter Mrz 2011, 2011. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 221x141x12 mm. Neuware - Dr. Mohsen N. und seine Frau Malektadsch sind seit ihrer Kindheit für einander bestimmt. Nach seiner Promotion in Paris kehren sie nach Teheran zurück. Dr. N. begeistert sich für Mossadegh, den iranischen Premierminister, und engagiert sich seinetwegen in der Politik, er wird sein Vertreter. Nach dem Putsch des CIA wird Mossadegh ins Exil geschickt und seine Minister verhaftet. Sie haben die Wahl zwischen einem Radiointerview gegen Mossadegh oder der Hinrichtung. Dr. N. will lieber sterben, als einen solchen Verrat zu begehen. Als er aber merkt, daß die Folterer seine liebe Frau schlagen und vergewaltigen wollen, gibt er seinen Widerstand auf und willigt in das 'Interview' ein. Er kommt frei, kann sich aber seine Illoyalität nie verzeihen. Er verfällt dem Alkohol, sperrt sich in seinem Haus ein und versucht nach Kräften, sich und seine Frau zu quälen, um zu büßen. Er versinkt in Verzweiflung und Wahnsinn. Malektadsch hätte ihn verlassen können, aber sie liebt ihn über alles und stirbt erst Jahrzehnte später. Mohsen läßt von Ganoven ihre Leiche aus dem Krankenhaus stehlen, er will zuhause neben ihr liegen, um zu sterben, und wird deswegen kurz darauf verhaftet. 96 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783874101189

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 16,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer