Ludwig Thomas Versdichtungen

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783869066516: Ludwig Thomas Versdichtungen
Vom Verlag:

Ludwig Thoma (1867-1921) ist einer der populärsten und am meisten gelesenen bayerischen Autoren des ausgehenden 19. und anfangenden 20. Jahrhunderts. Literaturwissenschaftlich erforscht ist Thoma vor allem als Epiker und Dramatiker, bis dato weitgehend vernachlässigt wurde seine Lyrik. Anna Maria Diller legt jetzt erstmals eine vollständige, ausführlich kritisch kommentierte Edition der gesamten Lyrik Ludwig Thomas vor. In der unglaublichen Gesamtanzahl von über 700 Gedichten enthalten sind auch zahlreiche unter Pseudonym verfasste, darunter die mit Peter Schlemihl gekennzeichneten Verse. Ludwig Thomas lyrisches Schaffen wird damit erstmals in einem Band zusammengefasst und schließt damit in einzigartiger Weise ein Desiderat.

Über den Autor:

Anna Diller, Dr. phil, wurde 1981 in Regensburg geboren. Sie studierte bis 2006 an der Universität Regensburg Germanistik, Volkswirtschaftslehre und Romanistik auf Magister. 2012/13 promovierte sie dort mit dem hier in etwas veränderter Form vorliegenden Werk im Fach Germanistik. Während Studium und Promotion arbeitete sie im Bereich Forschung und Lehre am Lehrstuhl Neuere deutsche Literaturwissenschaft der Universität Regensburg. Heute ist sie als Journalistin tätig und lebt in Regensburg und München.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben